Pfarrblatt Nr. 24    7. Juni 2009

Druckversion

Gottesdienste    Ökumenisches Fiire mit de Chliine    Kollekte für den Kirchlichen Regionalen Sozialdienst der Caritas Aargau    Salzsegnung am Dreifaltigkeitssonntag    Fronleichnamsfest    Versöhnungsweg "Scherben"   

Gottesdienste

Dreifaltigkeitssonntag
Kollekte: Kirchlicher Regionaler Sozialdienst der Caritas Aargau

Samstag, 6. Juni
10.00 Fiire mit de Chliine in der kath. Kirche
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pater Karl Meier, Salvatorianer
Dreissigster für Elisabeth Humbel-Burtscher
Jahrzeiten für Josef und Agnes Heimgartner-Peterhans und Sohn Franz Heimgartner-Bussmann / Helena Heimgartner / Franz Rölli-Kuhn / Gustav und Marie Schibli-Busslinger und Sohn Arthur Schibli / Werner und Rosa Huber-Michel / Martin und Anna Meier-Busslinger und Sohn Karl Meier-Meier / Hermann und Berta Burger-Busslinger / Beat und Rosa Heimgartner-Notter / Josef und Martha Steinacher-Hollinger / Ernst und Lina Peterhans-Schibli / Hermann Stierli und Gunda Stierli-Cavelti / Alice Stierli-Meier

Sonntag, 7. Juni
Dreifaltigkeitssonntag
10.00 Eucharistiefeier mit Pater Karl Meier, Salvatorianer
Salzsegnung

Montag, 8. Juni
19.30 Bibelteilen im Pfarrhaus

Mittwoch, 10. Juni
9.00 Rosenkranz
Wir beten um geistliche Berufe

Donnerstag, 11. Juni
Fronleichnam
9.30 Eucharistiefeier mit Pater Walter Oberholzer
Anschliessend Fronleichnamsprozession, mitgestaltet von den Erstkommunikanten, dem St. Agatha-Chor und der Musikgesellschaft

Freitag, 12. Juni
9.00 Eucharistiefeier mit Pfr. K. Walkowiak

Samstag, 13. Juni
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfr. K. Walkowiak unter Mitwirkung von Lilli Burkart und der 4. Klasse
Dreissigster für Marlis Suter-Hartmann
Jahrzeiten für Martin und Rosa Koller-Krummenacher / Karl Koller-Lasser / Rita Müller-Koller / Engelbert und Maria Heimgartner-Burger und Sohn Walter Heimgartner / Fridolin und Margrit Peterhans-Karli und Sohn Kurt Peterhans-Meli / Franz und Ida Luise Hofmann-Peterhans

Nach oben

Ökumenisches Fiire mit de Chliine

Samstag, 6. Juni 2009 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche zum Thema: "Rägeboge"
Wir freuen uns mit vielen Kindern, Mami's, Papi's, Grosseltern, Gotten und Götti, Alt und Jung zu feiern. Im Anschluss an das Fiire sind alle herzlich zu Kaffee/Sirup und etwas Feinem im Vereinshaus eingeladen.

Katechetin L. Burkart, Diakonin C. Buschor und Team

Nach oben

Kollekte für den Kirchlichen Regionalen Sozialdienst der Caritas Aargau

Der Kirchliche Regionale Sozialdienst in Baden ist ein Gemeinschaftsprojekt der Pfarreien im Dekanat unter der Caritas Aargau. Er ist für alle jene Menschen da, die durch die Maschen des sozialen Netzes fallen. Sie finden rasch und unkompliziert Hilfe. Nach einer Pilotphase von knapp drei Jahren wurde der Dienst ab 2009 fest installiert. Noch fehlen aber einige tausend Franken. Bitte unterstützen Sie diese wichtige Arbeit am Nächsten mit einem grosszügigen Opfer.

Ankündigungstext der Stellenleitung in Baden

Nach oben

Salzsegnung am Dreifaltigkeitssonntag

Gütiger Gott, du sorgst für deine Geschöpfe und willst das Heil des Menschen. Dem Salz hast du die Kraft gegeben, Würze für unsere Speisen zu sein und sie vor dem Verderben zu bewahren. Wir bitten dich, segne das Salz, dass es ein Zeichen sei deiner Sorge um uns. Wie wir in den Speisen die würzende Kraft des Salzes verspüren, so lass auch uns "Salz der Erde" sein, Zeugen deiner Frohbotschaft und deiner Liebe in der Welt. Das gewähre uns durch Christus, unsern Herrn. Amen.

Direktorium 2008/2009

Nach oben

Fronleichnamsfest

Am Donnerstag, den 11. Juni, feiern wir das Fronleichnamsfest. Die Erstkommunikanten nehmen an diesem Fest teil. Sie tragen nochmals das weisse Kleid. Wir singen einige Lieder vom Erstkommunionsfest.
Anschliessend werden die Kleider, das Holzkreuzli und die Bändel im Pfarrhaus abgegeben. Bitte nehmt nach Möglichkeit ein Körbchen mit Streublumen mit, die ihr auf der Prozession streuen könnt.
Auf ein schönes Fest freut sich eure

Katechetin Lilli Burkart, das Seelsorgeteam und die ganze Pfarrei.

Nach oben

Versöhnungsweg "Scherben"

Am Freitag/Samstag, 12./13. Juni, feiern die Kinder der 4. Klasse das Sakrament der Versöhnung. Mit einer erwachsenen Verstrauensperson machen sie sich auf den Versöhnungsweg, der unter dem Symbol "Scherben" steht. In verschiedenen Räumen, die Bezug auf unser Leben nehmen, erfahren sie, dass es in unserem Leben oft Scherben gibt und wie wir damit umgehen können. Nach der Gewissenserforschung und dem Erkennen von Fehlern gehen die Kinder zum persönlichen Gespräch mit Herrn Pfarrer K. Walkowiak und bekennen ihre Sünden, die sie so vor Gott bringen. Gestärkt durch Gottes Barmherzigkeit, machen sie sich nach dem Dankgebet auf den Heimweg. Wir wünschen ihnen ein frohes Fest!
Den Gottesdienst am Samstag, 13. Juni 2009, 18.00 Uhr feiern wir alle gemeinsam mit der ganzen Gemeinde. Wir werden Lieder aus dem Religionsunterricht singen und die von den Kindern erarbeiteten Fürbitten vortragen.

Katechetin Lilli Burkart
Nach oben