Pfarrblatt Nr. 20    11. Mai 2008

Druckversion

Gottesdienste    Muttertag    Sonntag, 11. Mai 2008 - Pfingsten - 10 Uhr    Maiandacht an Stelle von Mutter-Bernarda-Gottesdienst    Krankenkommunion zu Hause    Dankesschreiben    Brot, Zopf- und Kuchenverkauf    Babysitter-Kurs   

Gottesdienste

Pfingsten
Kollekte für das diözesane Priesterseminar St. Beat in Luzern

Samstag, 10. Mai
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak
Dreissigster für Emma Spuhler-Heimgartner
Jahrzeiten für Beat und Frieda Peterhans-Deiss / Robert Peterhans-Meier / Josef Wettstein-Geissmann (Sattler) / Hermann Weber

Sonntag, 11. Mai
Pfingsten und Muttertag
10.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak unter Mitwirkung des Kirchenchors.
Anschliessend Pfarreikaffee im Vereinshaus.

Montag, 12. Mai
Pfingstmontag
Kein Gottesdienst

Mittwoch, 14. Mai
9.00 Rosenkranz
Wir beten um geistliche Berufe

Donnerstag, 15. Mai
19.30 Maiandacht gestaltet von Sr. Eugenia Bucher

Freitag, 16. Mai
9.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier gestaltet von Sr. Eugenia Bucher

Samstag, 17. Mai
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pater Walter Oberholzer
Dreissigster für Sr. Lidwina Maria Schibli
Jahrzeiten für Waly Peterhans und Lilly Zimmermann / Oswald und Anna Peterhans-Kaufmann

Nach oben

Muttertag

Am Pfingstsonntag wird dieses Jahr auch der Muttertag gefeiert. Mit einem kleinen Geschenk möchten wir uns ganz herzlich bei allen Frauen und Müttern für ihre grosse Aufgabe bedanken. Wir wünschen allen einen ganz besonders schönen Tag.

Pfarreirat

Nach oben

Sonntag, 11. Mai 2008 - Pfingsten - 10 Uhr

Der Kirchenchor umrahmt den Pfingstgottesdienst mit Gesängen:
Nun bitten wir den Heiligen Geist
Laudate Dominum von Wolfgang Amadeus Mozart
Spiritus Sancti gratia, Altkirchlicher Hymnus, Melodie und Satz von Melchior Vulpius
Veni Sancte Spiritus von Johann Michael Haydn
Die Sopranistin singt die Arie Jesu komm in meine Seele von Georg Philipp Telemann
Patricia Peterhans-Loprete, Sopran; Urs Wietlisbach, Orgel; Kirchenchor St. Agatha; Leitung: Samuel Hartmann

Nach oben

Maiandacht an Stelle von Mutter-Bernarda-Gottesdienst

Ich möchte am 15. Mai um 19.30 Uhr statt des monatlichen Mutter-Bernarda-Gottesdienstes eine Maiandacht gestalten. Da Herr Pfarrer K. Walkowiak abwesend ist, kann ohnehin keine Eucharistiefeier gehalten werden. Mutter Bernarda ist öfters mit ihren Sorgen und Anliegen zur Mutter Gottes in Einsiedeln gepilgert. Sie wird auch mit uns sein an diesem Abend.

Sr. Eugenia Bucher

Nach oben

Krankenkommunion zu Hause

Die Menzinger Schwestern Maria Gonzaga Bürgler und Eugenia Bucher sind gerne bereit, die Kommunion nach Hause zu bringen, wenn jemand krankheitshalber oder aus anderen Gründen den Gottesdienst nicht mehr besuchen kann. Bitte melden Sie sich beim Pfarreisekretariat, Tel. 056 493 11 66, an. Selbstverständlich ist Pfarrer Kasimir Walkowiak weiterhin bereit, jeweils am Freitag die Kommunion zu bringen.

Pfarreisekretariat: Sr. Ingrid Hug

Nach oben

Dankesschreiben

Von der Missionsprokura, Institut Menzingen haben wir folgendes Dankesschreiben erhalten:
Im Mai 2006 haben Sie für das Projekt Holy Cross Nursery School, Lusaka, die grosse Summe von Fr. 5'000.-- gespendet. Dank Ihnen und anderer Spender konnten die Menzinger Schwestern in Zambia den Kindergarten am 1. Januar 2008 eröffnen.
Momentan arbeiten vier Lehrerinnen und fünf Schwestern in der Schule. In vier Klassen werden 120 Kinder unterrichtet. Die Eltern der Buben und Mädchen sind bereit, in verschiedenen Aktionen mitzuhelfen, dass die Gebäude geschützt sind und armen Kindern das Schulgeld erlassen werden kann.
Es ist Leben eingekehrt in die leeren Räume. Den Kindern wird eine schulische Grundlage gegeben, damit sie sich ganzheitlich gut entwickeln können. In ihrem und ihrer Eltern Namen danken Ihnen die Menziger Schwestern hier und dort nochmals ganz herzlich für Ihre Spende.

Pfarreisekretariat: U. Seeholzer

Nach oben

Brot, Zopf- und Kuchenverkauf

Am Samstag, 17. Mai verkaufen wir bis 13.00 Uhr im Guggerzentrum, wieder feine Brote, frische Zöpfe, gluschtigen Kuchen und und und ....
Richtig. Es ist Brot, Zopf- und Kuchenverkauf.
Ab 8.15 Uhr nehmen wir gerne Ihre selbstgebackenen Zöpfe, Brote, Kuchen, Guetzli.... entgegen. Der Erlös kommt der St.Josefs-Stiftung in Bremgarten zugute.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Der Vorstand

Nach oben

Babysitter-Kurs

Für Jugendliche mit Jahrgang 1995 und älter
Daten:
Freitag, 20. Juni 2008, 18.30 - 21.00 Uhr
Samstag, 21. Juni 2008, 9.00 - 11.30 Uhr
Freitag, 27. Juni 2008, 18.30 - 21.00 Uhr
Samstag, 28. Juni 2008, 9.00 - 11.30 Uhr
Kursort: Vereinshaus Fislisbach
Kosten: SFr. 90.- (Einzahlung im Voraus)
Organisation: FMG Fislisbach
Durchführung: Schweizerisches Rotes Kreuz Aargau
Kursleiterin: Frau Gehrig
Anmeldung:
Anmeldung nach Eingang; beschränkte Teilnehmerzahl
R. Biland, Tel. 056 493 00 40, Email: family.biland@bluewin.ch
C. Stammbach, Tel. 056 493 26 39, Email: cstammbach@bluewin.ch
Anmeldeschluss: Mittwoch, 14. Mai 2008
Es ist wichtig, dass alle 10 Kursstunden besucht werden, damit am Schluss vom SRK ein offizieller Kursausweis ausgestellt werden kann!
Nach oben