Pfarrblatt Nr. 1/2    30. Dezember 2007

Druckversion

Gottesdienste    Neujahrswünsche    Apéro am Dreikönigssonntag, 
6. Januar 2008
    Epiphanieopfer 5. und 6. Januar 2008    Ökumenisches Fiire mit de Chliine + Sunntigfiir    Im Gedenken an Mutter Bernarda Heimgartner (1822-1863)    Herzlichen Dank an Gerhard Humbel    Wechsel im Präsidium der Kirchenpflege   

Gottesdienste

Fest der Heiligen Familie

Samstag, 29. Dezember
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pater Walter Oberholzer

Sonntag, 30. Dezember
10.00 Eucharistiefeier mit Pater Walter Oberholzer

Dienstag, 1. Januar 2008, Neujahr
Hochfest der Gottes Mutter Maria
Weltfriedenstag
18.00 Eucharistiefeier am Neujahrstag mit Pfarrer K. Walkowiak

Mittwoch, 2. Januar
9.00 Rosenkranz
Wir beten um geistliche Berufe

Donnerstag, 3. Januar
Heiligster Name Jesu
18.45 Rosenkranz

Freitag, 4. Januar
Herz Jesu Freitag
9.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak

Samstag, 5. Januar
10.00 Chrippefiir für Jung und Alt, vorbereitet von den Teams "Fiire mit de Chliine" und "Sunntigsfiir"
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
Jahrzeiten für Cölestin Schibli-Seiler / Johann und Katharina Peterhans-Steinmann und Kinder Oswald und Anna Peterhans / Emil und Marie Bühler-Wettstein / Josef und Maria Koch-Peterhans / Karl und Lidwina Meier-Schibli und Sohn Alois Meier

Sonntag, 6. Januar
Erscheinung des Herrn / Epiphanie
Dreikönigstag
Epiphanieopfer für die inländische Mission
10.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
Segnungen von Weihrauch, Wasser und Kreide (zur Kennzeichnung der Häuser)
Nach dem Gottesdienst erhalten alle ein Dreikönigsbrötchen und sind zum Apéro ins Vereinshaus eingeladen

Mittwoch, 9. Januar
9.00 Rosenkranz
Wir beten um geistliche Berufe

Donnerstag, 10. Januar
19.30 Eucharistiefeier im Gedenken an Mutter Bernarda Heimgartner
Mit Pfarrer K. Walkowiak und den drei Menzinger Schwestern vom Pfarrhaus

Freitag, 11. Januar
9.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak

Samstag, 12. Januar
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pater Paul Ehrler vom Missionshaus Bethlehem in Immensee
1. Jahrzeit für Frieda Wettstein-Amstutz
Jahrzeiten für Hans Wettstein-Amstutz / Jakob und Hedwig Rohrer-Schneider / Josef Beat Peterhans-Lüchinger / Rudolf Stöckli-Höfler

Nach oben

Neujahrswünsche

Seelsorge, Kirchenpflege und Pfarreirat wünschen allen Pfarreiangehörigen ein gutes, neues Jahr, Gesundheit und Zufriedenheit und danken allen, die während des vergangenen Jahres in unserer Pfarrei mitgeholfen haben.

Nach oben

Apéro am Dreikönigssonntag, 
6. Januar 2008

Am Sonntag, 6. Januar 2008 feiern wir zusammen das Dreikönigsfest und am Schluss des Gottesdienstes erhalten alle ein Dreikönigsbrötli. Anschliessend sind Sie zum traditionellen "Neujahrs-Apéro" ins Vereinshaus eingeladen.
Wir freuen uns, mit Ihnen auf das Jahr 2008 anzustossen.

Nach oben

Epiphanieopfer 5. und 6. Januar 2008

Wie die Solidarität zwischen den Pfarreien zum Tragen kommt, wird besonders deutlich beim Epiphanieopfer. Es kommt drei finanzschwachen Pfarreien zu Gute, die nicht in der Lage sind, dringende Kirchenrestaurationen aus eigener Kraft zu verwirklichen. Im Jahre 2008 sind es die Pfarreien Beurnevésin in der äussersten Ecke des Pruntruterzipfels, Liddes im Val dEntremont, einem Walliser Seitental, und Sonogno, das hinterste Dorf im Verzascatal im Tessin.
Wir empfehlen Ihnen dieses Opfer und danken im voraus für Ihre grosszügigen Spenden.

Pfarreisekretariat: U. Seeholzer

Nach oben

Ökumenisches Fiire mit de Chliine + Sunntigfiir

Samstag, 5. Januar 2008 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche zum Thema: "Chreppefiir - Drei Könige"
Zu dieser Feier laden wir alle kleinen Kinder mit ihren Mamis, Papis, Grosseltern, Gotten und Götti, Alt und Jung ganz herzlich ein.
Wieder sind wir unterwegs nach Bethlehem. Zusammen mit den drei Königen wollen wir das Jesuskind besuchen.
Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Mitfeiernde. Im Anschluss an das Fiire sind alle herzlich zu Kaffee/Sirup und etwas Feinem im Vereinshaus eingeladen.

Katechetin L. Burkart, Diakonin Ch. Buschor und das Vorbereitungsteam.

Nach oben

Im Gedenken an Mutter Bernarda Heimgartner (1822-1863)

Wir möchten uns in einem Gottesdienst, jeweils in der Mitte jeden Monats - das erste Mal am 10. Januar - vom Leben Mutter Bernardas ansprechen lassen. Wir denken dabei an eine Frau aus unserem Umkreis, die vor uns Christin war und die ihr Leben in ihrer Zeit bestanden hat und nun bei Gott ist. Sie hat nach dem Evangelium gelebt. Das ist die Grundlage allen christlichen Lebens. Lassen wir uns von ihrem Leben in unserem Glauben herausfordern. Mutter Bernarda hat neue und mutige Wege gewiesen. Indem wir an sie denken, halten wir den Blick für unsere Zeit frei.

Seelsorge-Team

Nach oben

Herzlichen Dank an Gerhard Humbel

Gerhard Humbel hat uns mitgeteilt, dass er seinen Dienst als Lektor und Kommunionhelfer per Ende 2007 aufgeben wird. Wir verstehen seinen Entschluss und danken Gerhard recht herzlich für seinen langjährigen Einsatz im Dienste der Pfarrei. Wir werden seine klare, angenehme Stimme am Ambo vermissen.

Nach oben

Wechsel im Präsidium der Kirchenpflege

Liebe Kirchgemeindemitglieder,
An der Kirchgemeindeversammlung vom 30. November haben Sie einstimmig Silvère Dagelet als neuen Präsidenten der Kirchenpflege gewählt. Ich schätze mich sehr glücklich, dass ich mein Amt in der Pfarrei einem ausgezeichneten Nachfolger übergeben darf. Ich danke Ihnen allen für Ihre langjährige Unterstützung und das mir geschenkte Vertrauen und hoffe, dass Sie dieses auch auf meinen Nachfolger übertragen werden. Ich werde ab 1. Januar 2008 weiterhin die Seelsorge, insbesonders Pfr. Walkowiak, bei den administrativen Arbeiten unterstützen, u.a. den Seelsorgeteil des Pfarrblattes und den Gottesdienstplan erstellen, die Wochenendaushilfen suchen und einiges mehr.

Josef Seeholzer
Nach oben