Pfarrblatt Nr. 18    27. April 2008

Druckversion

Gottesdienste    Einladung zur Sunntigsfiir    Flurprozession an Christi Himmelfahrt    Wettersegen    Maiandachten    Goldene Hochzeit    Maiandacht    Veranstaltungen Mai    Veranstaltungen Senioren   

Gottesdienste

6. Sonntag der Osterzeit
Kollekte für die Aufgaben der Pfarrei

Samstag, 26. April
10.00 Fiire mit de Chliine in der ref. Kirche
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
Jahrzeiten für Franz Peterhans-Huber / Elisabeth Pfäffli / Peter Stefani-Lötscher / Bruno Sterki / Ludwig und Rosa Heimgartner-Zehnder

Sonntag, 27. April
10.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
10.00 Sunntigsfiir im Pfarrhaus

Mittwoch, 30. April
9.00 Rosenkranz
Wir beten um geistliche Berufe

Donnerstag, 1. Mai
Christi Himmelfahrt
9.30 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
anschl. Flurprozession bei guter Witterung

Freitag, 2. Mai
Herz Jesu Freitag
9.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
Jahrzeit für Josef und Cäcilia Peterhans-Wettstein

Samstag, 3. Mai
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Kaplan Rafal Lupa
Jahrzeiten für Rudolf und Maria Kaiser-Birchler / Ernst und Rosa Schibli-Seiler / Robert und Ida Peterhans-Bürgi und Alfons Peterhans / Albert und Ida Meier-Heimgartner / Adolf und Maria-Verena Kunz-Wettstein / Josef und Emma Roos-Burkard

Nach oben

Einladung zur Sunntigsfiir

Sonntag, 27. April 2008 um 10 Uhr im Pfarrhaus
Wir werden gemeinsam den Frühling erleben. Wir freuen uns mit dir die Sunntigsfiir zu feiern!
Bis Bald

die Sunntigsfiir-Frauen

Nach oben

Flurprozession an Christi Himmelfahrt

In früheren Jahren hat man an den drei Tagen vor Auffahrt Flurprozessionen nach Mellingen, Rütihof und Oberrohrdorf gemacht. Es wurde auf dem ganzen Weg der Rosenkranz gebetet für eine gute Ernte, für gutes Wetter, Verschonung von Unwettern usw. Die ganze Schule hatte frei und hat mit den Lehrern an den Prozessionen teilgenommen. An den drei Orten wurde ein Gottesdienst gefeiert, ein Znüni eingenommen, dann ist man wieder betend nach Hause gegangen. Zur gleichen Zeit ist die Gemeinde, die man besucht hat, nach Fislisbach gekommen. Ende der fünfziger Jahre verzichtete man dann auf die Prozessionen, weil der Verkehr zu gross wurde und die Teilnehmerzahl zurück ging. Seither macht man an Christi Himmelfahrt eine Flurprozession, bei der auch der Rosenkranz gebetet wird und an vier Stationen Gebete gesprochen werden für eine gute Ernte, Schonung der Natur, genügend Arbeitsplätze, für die Gemeinde oder sonstige aktuelle Themen, anschliessend wird jedes Mal der Segen erteilt. Während den gleichen Jahren haben wir immer am Markustag, 25. April, eine Prozession nach Birmenstorf gemacht und die Birmenstorfer zu uns. Beim Kreuzen auf der Strasse wurden dann verschiedene Tierlaute ausgetauscht (Wildschwein und Gugger).

Paul Holenstein

Nach oben

Wettersegen

Guter Gott, gib den Früchten der Erde Wachstum und Gedeihen. Beschütze unsere Felder, unsere Gärten und Fluren, unsere Wälder und Weinberge vor Unwetter, Hagelschlag und Verwüstung, vor verderblichem Regen und schädlicher Dürre. Segne das Werk unserer Hände und unseres Geistes, unsere Arbeit auf Feld und Flur, in Familie und Beruf. Wir vertrauen auf deine Hilfe. (Aus dem Benediktionale für Segnungen im Leben der Pfarrgemeinde)
Mit diesen oder ähnlichen Segensworten beschliesst der Priester in der Zeit vom 25. April, Fest des heiligen Markus, bis 14. September, Fest Kreuzerhöhung, den Gottesdienst.

Pfarreisekretariat: Sr. Ingrid Hug

Nach oben

Maiandachten

An folgenden Donnerstagen finden um 19.30 Uhr Maiandachten in der Kirche statt:
08. Mai, gestaltet von Pfr. Kasimir Walkowiak
15. Mai, gestaltet von Sr. Eugenia Bucher
29. Mai, gestaltet vom Pfarreirat
Viele von uns sitzen oder knien immer wieder vor dem Marienbild in unserer Kirche. Wir brauchen diese Rast auf dem Weg unseres Lebens. Wir breiten die Not unserer Welt vor Maria aus und bitten sie um ihre Hilfe. In Maiandachten gehen wir gemeinsam hin. Mögen wir getröstet und gestärkt werden und unser Leben wieder aufnehmen und weitertragen.

Pfarreisekretariat: Sr. Ingrid Hug

Nach oben

Goldene Hochzeit

Marlis und Bernhard Suter-Hartmann, wohnhaft an der Zelglistrasse 37, feiern am Montag, 5. Mai 2008, ihre Goldene Hochzeit. Unsere Pfarrei gratuliert dem Ehepaar herzlich.

Pfarreisekretariat: Sr. Ingrid Hug

Nach oben

Maiandacht

Am Mittwoch 7. Mai fahren wir zusammen mit dem Postauto nach Bremgarten zu der Kapuzinerkirche auf dem Areal der St. Josef-Stiftung, Bremgarten. Nach einer besinnlichen Maiandacht geniessen wir das fröhliche Beisammensein bei einem kleinen Imbiss im Restaurant JoJo.
Abfahrt: 18.35 Uhr in Fislisbach beim Vereinshaus; Retour in Fislisbach: ca. 22.00 Uhr beim Vereinshaus; Kosten für die Fahrt: ca. Fr. 18.- (je nach Teilnehmerzahl)
Anmeldeschluss:Mittwoch, 30. April 2008 bei Christine Schibli Tel: 056 470 26 09 oder Claudia Niederberger Tel: 056 470 08 44, claudia_schibli@yahoo.com
Auf einen gemütlichen Abend freuen wir uns schon jetzt und hoffen, dass Sie auch dabei sind.

Der Vorstand der FMG

Nach oben

Veranstaltungen Mai

Do 01.05. Christi Himmelfahrt
Sa 03.05. Exkursion Firmanden
So 04.05. Hemdgottesdienst JW
Mo 05.05. Bibel teilen
Mi 07.05. Maiandacht FMG
Do 08.05. Maiandacht
Fr 09.05. bis 12.05. Reg. Pfingstlager JW/BR
Sa 10.05. Familiengottesdienst 2. Oberstufe
So 11.05. Pfingsten/Muttertag: Gottesdienst mit Kirchenchor
So 11.05. Kaffeestube
Do 15.05. Maiandacht
Sa 17.05. Brot-Zopf-Kuchenverkauf (FMG)
Sa 17.05. Kandidatinnenaufnahme BR
So 18.05. Morgenbittgang aufs Boll (anschl. Morgenessen) Männerverein
Do 22.05. Fronleichnam mit Prozession
Fr 23.05. Versöhnungsweg 4. Klasse
Sa 23.05. Versöhnungsweg 4. Klasse
Sa 24.05. Familiengottesdienst 4. Klasse "Versöhnung"
So 25.05. Gebetsnachmittag
So 25.05. Maiandacht auf dem Boll (Männerverein)
Do 29.05. Maiandacht
Sa 31.05. Fiire mit de Chliine
Sa 31.05. Konzert DRS Singers

Nach oben

Veranstaltungen Senioren

Do. 08.05. Kurzwanderung
Do. 29.05. Wanderung Buus - Maisprach
Fr. 30.05. Carausflug
Nach oben