Pfarrblatt Nr. 38    16. September 2007

Druckversion

Gottesdienste    Ökumenisches Fiire mit de Chliine    Musikalische Gottesdienstgestaltung durch den Männerchor Fislisbach am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag    Bettagsopfer - das Solidaritätsopfer für die Schwachen in der katholischen Kirche in der Schweiz    Besichtigung Brauerei Müller in Baden    Herzlichen Dank   

Gottesdienste

24. Sonntag im Jahreskreis
Eidg. Dank-, Buss- und Bettag
Kollekte für die Inländische Mission

Samstag, 15. September
Gedächtnis der Schmerzen Mariens
10.00 Fiire mit de Chliine Thema "Danken"
13.30 Segnungsfeier zur Hochzeit von Stefan Muff und Cécile Cadalbert, Liturgin Karin Klemm, Spitalseelsorgerin
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak
Aufnahme der neuen Ministranten
Jahrzeiten für Albert Büchi-de Pool / Beat und Marie Heimgartner-Suter / Paul und Maria Theresia Suter-Scherrer / Walter Heimgartner-Roos / Martin und Berta Heimgartner-Saxer / Anton Emil Meier-Renfer und Eltern Anton und Anna Meier-Fischer

Sonntag, 16. September
Eidg. Dank-, Buss- und Bettag
10.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak
Der Gottesdienst wird musikalisch umrahmt durch den Männerchor Fislisbach
11.00 Anbetungsstunde mit dem Männerverein
11.45 Taufe von Patrick Kuqi

Mittwoch, 19. September
9.00 Rosenkranz
Wir beten für die geistlichen Berufe

Donnerstag, 20. September
18.45 Rosenkranz

Freitag, 21. September
Hl. Matthäus, Apostel und Evangelist
9.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak

Samstag, 22. September
Heiliger Mauritius und Gefährten
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pater Hans Holenstein, Missionshaus Bethlehem, Immensee
Jahrzeiten für Josef und Marie Heimgartner-Renggli / Walter Schibli-Notter

Nach oben

Ökumenisches Fiire mit de Chliine

Samstag, 15. September 2007 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche zum Thema: "Danken".
Nach der langen Sommerpause laden wir alle kleinen Kinder mit ihren Mami's, Papi's, Grosseltern, Gotten und Götti, Alt und Jung ganz herzlich zu dieser Feier ein. Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Mitfeiernde. Im Anschluss an das Fiire sind alle herzlich zu Kaffee/Sirup und etwas Feinem im Vereinshaus eingeladen.

Katechetin L. Burkart und das Vorbereitungsteam.

Nach oben

Musikalische Gottesdienstgestaltung durch den Männerchor Fislisbach am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag

Es ist eine schöne Tradition, dass der Männerchor Fislisbach seit vielen Jahren den Bettagsgottesdienst in unserer Pfarrkirche musikalisch mitgestaltet. Der Männerchor zählt zur Zeit 41 Mitglieder und steht unter der Leitung von Dirigent Markus Jud. Letztes Jahr konnte der Chor sein 150-jähriges Jubiläum feiern.
Wir danken dem Männerchor Fislisbach recht herzlich für die Bereitschaft den Gottesdienst am Bettag musikalisch zu umrahmen.
Der Chor hat für den Gottesdienst folgendes Liedprogramm vorgesehen:
Schäfers Sonntagslied ("Das ist der Tag des Herrn")
Bundeslied ("Brüder reicht die Hand zum Bunde")
Heilig, heilig (F. Schubert)
Hymne an die Nacht ("Heilge Nacht o giesse du")
Schweizerhymne

Nach oben

Bettagsopfer - das Solidaritätsopfer für die Schwachen in der katholischen Kirche in der Schweiz

Am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag sind alle Bewohner und Bewohnerinnen unseres Landes aufgerufen, innezuhalten und unserem Schöpfer für unser persönliches Wohlergehen und dasjenige unseres Landes zu danken. Eine solche Besinnung soll uns auch daran erinnern, dass wir eine Schicksalsgemeinschaft sind, die auf der Solidarität jedes Einzelnen beruht.
Auch die katholische Kirche ist auf die gegenseitige Solidarität aller Katholikinnen und Katholiken unseres Landes angewiesen. Das Bettagsopfer, das an diesem nationalen Tag der Besinnung in allen katholischen Gottesdiensten erhoben wird, ist ein Solidaritätsopfer für die Schwachen in der katholischen Kirche in der Schweiz. Mit dem Opfer werden bedürftige Pfarreien in allen Landesteilen unterstützt. Die Kollekte hilft aber auch, neue Seelsorgebedürfnisse in Agglomerationen zu finanzieren, und sie trägt dazu bei, dass die Seelsorgeaufgaben in den wirtschaftlich schwachen Regionen weiterhin erfüllt werden können.
Die Schweizer Bischöfe empfehlen deshalb das Bettagsopfer dem grosszügigen Wohlwollen der Katholikinnen und Katholiken in unserem Lande und danken für alle Zeichen der Solidarität.

Nach oben

Besichtigung Brauerei Müller in Baden

Wir besichtigen am Mittwoch 26. September 2007 die Brauerei Müller in Baden.
Programm:
14.33 Abfahrt in Fislisbach mit dem Postauto
14.40 Ankunft im Bahnhof Baden - kurzer Spaziergang zum Biergarten - Besichtigung der Brauerei (Dauer ca. eine Stunde) - Nach der Besichtigung bei schönem Wetter ev. im Biergarten ein Bier trinken.
17.12 Abfahrt in Baden, Heimreise nach Fislisbach
17.20 Ankunft in Fislisbach
Kosten:
Für das Busbillet hat jeder selber aufzukommen
Anmeldung bis spätestens 19. September 2007 an Ernst Heimgartner (056 403 20 91) oder an Gerhard Koller (056 493 12 55)
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen

Euer Vorstand

Nach oben

Herzlichen Dank

Für all die feinen Sachen (verschiedene Brotsorten, Kuchen und Torten, Birnweggen, Confis und vieles mehr) die wir auch dieses Jahr am Samstag, 5. Mai 2007 im Guggerzentrum zum Verkauf anbieten konnten. Durch Ihren grossen Einsatz durften wir einen stolzen Betrag von Fr. 825.- der ZEKA Zentren Körperbehinderte Aargau in Dättwil überbringen.
Für die tolle Unterstützung nochmals vielen Dank!
Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand
Nach oben