Pfarrblatt Nr. 25    17. Juni 2007

Druckversion

Gottesdienste    Kollekte für die Flüchtlingshilfe der Caritas Schweiz    Mitteilung der Seelsorge    Bilder Firmung im Internet    Jahresabschluss 2006 der Kirchgemeinde Fislisbach    Taizé-Woche für junge Menschen von 17-35 Jahren    Abgabetermine der Artikel für die nächsten Horizonte   

Gottesdienste

11. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte für die Flüchtlingshilfe der Caritas Schweiz

Samstag, 16. Juni
Unbeflecktes Herz Mariä
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak
Dreissigster für Leopoldine Häfeli-Hauser
Jahrzeiten für Martin und Rosa Koller-Krummenacher / Karl Koller-Lasser / Rita Müller-Koller / Josef und Hulda Schibli-Hausherr / Bernhard Müller-Jbarlucea
19.00 Taufe von Kevin Gaulé

Sonntag, 17. Juni
10.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer Kasimir Walkowiak

Mittwoch, 20. Juni
9.00 Rosenkranz

Donnerstag, 21. Juni
18.45 Rosenkranz

Freitag, 22. Juni
9.00 Kein Gottesdienst

Samstag, 23. Juni
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Chorherr Otto Jossen, Beromünster
Jahrzeiten für Hermann Widmer-Heimgartner / Walter und Irma Heimgartner-Blunschi / Johann Baptist und Anna-Maria Holenstein-Heimgartner / Johann und Marie Peterhans Koller / Fritz und Berta Voser-Peterhans

Nach oben

Kollekte für die Flüchtlingshilfe der Caritas Schweiz

Krieg und Terror vertreiben immer noch zu Tausenden Menschen aus ihrer angestammten Heimat. Wir fühlen uns ohnmächtig, weltweit der Gewalttätigkeit Grenzen zu setzen. Wo die Strapazen der Flucht, der Hunger und Durst, die Angst und das Dunkel der Zukunft Furchen in die Flüchtlingsgesichter prägen, braucht es Zeichen wirksamer mitmenschlicher Hilfe, um das Flüchtlingselend zu erhellen Caritas, christliche Nächstenliebe, die zur Tat wird.

Nach oben

Mitteilung der Seelsorge

Pfarrer K. Walkowiak ist ab 18. Juni bis und mit 8. Juli ferienabwesend. Chorherr Otto Jossen, Stift Beromünster, wird ihn während dieser Zeit vertreten. Weitere Auskünfte erhalten Sie jederzeit im Pfarreisekretariat.
Wir wünschen Pfarrer K. Walkowiak erholsame Ferien und danken auch Chorherr Otto Jossen für seine Bereitschaft bei uns die Ferienstellvertretung zu übernehmen.
Im Alterszentrum dürfen wir weiterhin auf die priesterlichen Dienste von Pfarrer Willi Deck zählen. Herzlichen Dank auch an Willi Deck für seine Bereitschaft im Alterszentrum mit den Pensionären regelmässig Eucharistie zu feiern.
Dank der Vermittlung von Pfarrer Walkowiak wird im Sommer, ab 12. Juli bis und mit 15. August ein junger, polnischer Priester bei uns als Aushilfe tätig sein. Rafal Lupa studiert zur Zeit in Innsbruck, hat Jahrgang 1973 und ist seit 8 Jahren Priester. Er wird während seiner Zeit in Fislisbach bei uns und auch in umliegenden Gemeinden Eucharistie feiern. Pfarrer Walkowiak und Rafal Lupa werden abwechslungsweise die Gottesdienste mit uns feiern. Während dieser Zeit sind folgende Gottesdienste vorgesehen: Dienstag, 19.30 Uhr, Mittwoch, 09.00 Uhr, Freitag, 09.00 Uhr, Samstag, 18.00 Uhr und Sonntag um 10.00 Uhr.
Wir heissen Rafal Lupa herzlich willkommen bei uns, freuen uns und wünschen ihm einen schönen Aufenthalt in Fislisbach.

Ihr Pfarreisekretariat

Nach oben

Bilder Firmung im Internet

Auf unserer Internetseite können die Bilder von Firmung betrachtet werden.

Nach oben

Jahresabschluss 2006 der Kirchgemeinde Fislisbach

Kirchenpflege und Finanzkommission informieren Sie über den Jahresabschluss 2006.

Erfolgsrechnung
Die Jahresrechnung schloss mit Einnahmen und Ausgaben von CHF 997'965.50 ab.
Dies sind CHF 34'645.50 mehr als budgetiert. Der im Voranschlag errechnete Überschuss von CHF 19'110.00 wurde um CHF 85'440.70 gut überschritten und ist wie folgt verbucht worden:
Zuweisung an Allgemeine Rückstellungen CHF 104'550.70.

Steuereingänge
Die Steuereinnahmen (Steuersoll und Nachträge) inkl. Quellensteuern von CHF 947'141.25 gegenüber den budgetierten Steuereinnahmen von CHF 913'000.00 wurden um CHF 34'141.25 überschritten.

Auf der Ausgabenseite fielen vor allem Kosten bei der Sparte Seelsorge, Pfarrei situationsbedingt um CHF 54'725.45 tiefer aus.

Bilanz
Aktiven und Passiven weisen einen Bestand von CHF 578'581.53 auf. Die flüssigen Mittel und Guthaben, nach Abzug der kurzfristigen Schulden, betragen CHF 195'459.28.

Sie werden an unserer nächsten Kirchgemeindeversammlung vom 30. November 2007 ausführlich über Erfolgsrechnung und Bilanz informiert werden. Reservieren Sie dieses Datum schon heute.

Kirchenpflege und Finanzkommission

Nach oben

Taizé-Woche für junge Menschen von 17-35 Jahren

Vom 7. bis 14. Oktober 2007 findet für junge Menschen von 17-35 Jahren eine Taizé-Woche statt. Thema: "eine Zukunft in Frieden" Mit Jugendlichen aus allen Kontinenten in Taizé zu Gast sein, zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen und sich mit dem Glauben auseinandersetzen. Informationen sind bei martin.gadient@kirchliche-berufe.ch Tel. 041 322 11 71 oder auf www.jugendtreffen.ch erhältlich. Anmeldeschluss 20. August 2007

Nach oben

Abgabetermine der Artikel für die nächsten Horizonte

Ausgabe 26: Donnerstag, 14.06.07 (12.00 Uhr)
Ausgabe 27: Donnerstag, 21.06.07 (12.00 Uhr)
Ausgabe 28/29: Donnerstag, 28.06.07 (12.00 Uhr)
Ausgabe 30/31: Donnerstag, 12.07.07 (12.00 Uhr)
Nach oben