Pfarrblatt Nr. 19    6. Mai 2007

Druckversion

Gottesdienste    Hemdgottesdienst    Ökumenisches Fiire mit de Chliine    Teamänderung im "Fiire mit de Chliine"    Fotos Erstkommunion    Demission des Chorleiters    Jährlicher Missionsbeitrag für Menzingen    Männerverein   

Gottesdienste

5. Sonntag der Osterzeit
Kollekte für die Arbeit der Kirche in den Medien

Samstag, 5. Mai
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pater Walter Oberholzer
Dreissigster für Agatha Meier
Jahrzeiten für Josef und Emma Roos-Burkard / Rudolf und Maria Kaiser-Birchler / Ernst und Rosa Schibli-Seiler / Robert und Ida Peterhans-Bürgi / Alfons Peterhans / Albert und Ida Meier-Heimgartner / Adolf und Maria-Verena Kunz-Wettstein

Sonntag, 6. Mai
10.00 Eucharistiefeier mit Pater Walter Oberholzer
Hemdgottesdienst der Jungwacht / Hemdübergabe an die neuen Jungwächtler der Gruppe "Dragonheart"
11.30 Taufe von Elena Brunner
19.00 Bollandacht Männerverein

Mittwoch, 9. Mai
9.00 Rosenkranz

Donnerstag, 10. Mai
19.30 Maiandacht gestaltet von Pfarrer K. Walkowiak

Freitag, 11. Mai
9.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak

Samstag, 12. Mai
10.00 Fiire mit de Chliine (Ref. Kirche)
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier mit Pfarrer K. Walkowiak
Dreissigster für Gertrud Thörisch-Ilg
Jahrzeiten für Beat und Frieda Peterhans-Deiss / Robert Peterhans-Meier / Josef Wettstein-Geissmann (Sattler) / Max Hugo Hollinger-Lötscher

Nach oben

Hemdgottesdienst

Dieser Gottesdienst wird mitgestaltet von der Jungwacht-Gruppe "Dragonheart" und gesanglich begleitet von Jungwachtleitern und Blauringleiterinnen, sowie Jungwächtlern, unter der Leitung von Elmar Klöckner. Die Buben der Gruppe "Dragonheart" werden in diesem Gottesdienst in die Jungwacht aufgenommen. Sie erhalten dabei ihr grünes Hemd, welches durch Pater Walter Oberholzer gesegnet wird. Aufgenommen werden: Pietro Bonadei, Lukas Schedle, Lukas Lötscher, Michael Peterhans, Stefan Prvulovic
Wir alle und die Leiter der Gruppe "Dragonheart", Marco Koller und Marco Fischer, wünschen den neuen Jungwächtlern viel Freude bei den gemeinsamen Gruppenhöcks und alles Gute für die Zukunft.

Nach oben

Ökumenisches Fiire mit de Chliine

Samstag, 12. Mai 2007 um 10.00 Uhr in der ref. Kirche zum Thema Muttertag. Zu dieser Feier laden wir alle kleinen Kinder mit ihren Mami's, Papi's, Grosseltern, Gotten und Götti, Alt und Jung ganz herzlich ein. Gemeinsam erleben wir die Geschichte vom ganz besonderen Geschenk und hören von der Mutter Jesu. Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Mitfeiernde. Im Anschluss an das Fiire sind alle herzlich zu Kaffee/Sirup und etwas Feinem im Kirchgemeindehaus eingeladen.

Katechetin L. Burkart und das Vorbereitungsteam.

Nach oben

Teamänderung im "Fiire mit de Chliine"

Im Januar 2007 hat sich Frau Anne Nelissen aus dem Vorbereitungsteam Fiire mit de Chliine verabschiedet. Ebenfalls nicht mehr im Team ist Diakon Hans Peter Hauri von der ref. Kirche. Wir freuen uns, in Frau Evelyne Engel ein neues, engagiertes Teammitglied gefunden zu haben. Ihren Einstieg hatte sie mit dem Vorbereiten und dem Mitgestalten beim Fiire mit de Chliine am Suppentag. Wir wünschen ihr viel Freude bei dieser schönen Aufgabe und danken ihr herzlich für ihre Mithilfe.

Katechetin Lilli Burkart, Frau Gaby Hertig und das Seelsorgeteam

Nach oben

Fotos Erstkommunion

Die Fotos der Erstkommunion sind in der Papeterie Calmart, Badenerstrasse 1 ausgestellt.

Nach oben

Demission des Chorleiters

Wir teilen Ihnen mit, dass der Kirchenchorleiter, Elmar Klöckner, altershalber seine Kündigung per 31. Juli 2007 eingereicht hat. Wir danken Herrn Klöckner heute schon für sein musikalisches Engagement in unserer Kirchgemeinde und werden später noch auf sein Wirken bei uns zurückkommen. Wir bemühen uns, auf Mitte August die Chorleiterstelle neu zu besetzen.

Kath. Kirchenpflege

Nach oben

Jährlicher Missionsbeitrag für Menzingen

Jedes Jahr unterstützt die Kath. Kirchgemeinde die Menzinger Schwestern in Übersee mit einem Betrag von Fr. 5'000.--. Dieses Jahr ist Sr. Ingrid Hug mit der Bitte an Fislisbach gelangt, ein Projekt in Nordindien zu unterstützen; es handelt sich um ein Dorfentwicklungs- und Gesundheitsprogramm. Im Budget für die Betriebskosten 2007 fehlten noch Fr. 6'500.--. Der Beitrag der Kirchgemeinde (Fr. 5'000.--) wurde noch ergänzt mit Fr. 1'500.-- aus den allg. Opfern und so konnten wir den Menzinger Schwestern Fr. 6'500.-- überweisen. Sr. Ingrid Hug bedankt sich in ihrem Schreiben vom 14. April 2007 ganz herzlich und erwähnt unter anderem: "Nun habe ich den Projektbetrag für 2007 beieinander. So kann die Dorfentwicklung und die Förderung der Volksgesundheit in Khairabad ohne Unterbruch weitergehen. Die Berichte, die uns zugehen, zeigen auf, wie notwendig die Hilfe an Frauen und Kindern ist, sterben doch viele Frauen an Komplikationen während Schwangerschaft und Geburt, und jedes 5. Kind stirbt vor seinem 5. Lebensjahr. Wie gut auch, dass die Frauen die Fähigkeit entwickeln, einen einfachen Brief zu lesen und zu schreiben und dass sie durch Sparprogramme unabhängig werden. Einmal mehr hilft Fislisbach den Menzinger Schwestern in der weiten Welt. Es ermutigt uns weiterzumachen. In Dankbarkeit, herzliche Grüsse, Institut Menzingen, Sr. Ingrid Hug."

Pfarreisekretariat

Nach oben

Männerverein

In nächster Zeit finden einige Anlässe statt, zu denen wir Dich und die ganze Familie gerne einladen.
So 6. Mai: Bollandacht: Bei schönem Wetter läuten die Kirchenglocken um 18 Uhr und die Andacht findet um 19 Uhr auf dem Boll statt. Bei schlechter Witterung findet die Andacht um 19 Uhr in der Kirche statt. Zu dieser Andacht sind alle Pfarreiangehörigen herzlich eingeladen.
Do 17. Mai: Auffahrts-Prozession fällt dieses Jahr aus.
So 20. Mai: Morgenbittgang in Fislisbach: Besammlung 07.15 Uhr beim Kirchgemeindehaus. Der Weg führt dem Hiltiberg entlang - Siedlung Rückerfeld - auf's Boll zur Schlussfeier. Frauen, Männer und Jugendliche, sowie Kinder sind zu diesem Bittgang herzlich eingeladen. Nach der Schlussfeier offeriert die Kirchgemeinde ein Morgenessen. Jeder Teilnehmer ist freundlich im Kirchgemeindehaus willkommen. Anmeldungen bis am 17. Mai an den Präsidenten Gerhard Koller 056 493 12 55 oder an den Kassier Ernst Heimgartner 056 493 20 91.
Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Kirche
Voranzeige So 10. Juni: Die KAB-Siggenthal lädt zur Morgenwallfahrt ein. Sie findet im Raum Kloster Fahr mit anschl. Gottesdienst in der Klosterkirche statt. Bitte reservieren Sie dieses Datum. Nähere Angaben folgen später.

Der Vorstand
Nach oben