Pfarrblatt Nr. 9    26. Februar 2006

Druckversion

Gottesdienste    Ökumenisches Fiire mit de Chliine    Weltgebetstag Freitag 03. März 2006     Kindernachmittag mit "Johnny" Pulfer - Tramgeschichten    Veranstaltungskalender    Veranstaltungen Senioren    Generalversammlung des Kath. Männervereins   

Gottesdienste

8. Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 25. Februar
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Josef Peterhans-Steger / Max Ernst Schibli-Zimmerli / Emil und Klara Schibli-Seiler, Lindenwirt

Sonntag, 26. Februar
10.00 Eucharistiefeier
14.00 Gebetsnachmittag

Dienstag, 28. Februar
19.30 Eucharistiefeier

Aschermittwoch, 1. März
Fast- und Abstinenztag
9.00 Eucharistiefeier (anschl. Aschenausteilung)
14.30 bis 15.30 Aschenausteilung

Donnerstag, 2. März
9.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Herz-Jesu-Freitag, 3. März
9.00 Eucharistiefeier

Samstag, 4. März
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Otto und Agnes Rymann-Bühlmann / Hans und Hedwig Hintermann-Hürlimann / Engelbert und Emma Peterhans-Spielmann / Max Peterhans-Huber, Tochter Luzia Peterhans / Beat und Anna Peterhans-Peterhans / Ludwig und Rosa Heimgartner-Keller, Kinder und Alfred Heimgartner / Marie Schibli-Wettstein und Josef Wettstein und Kinder Josef und Sr. Theoberta Wettstein

Nach oben

Ökumenisches Fiire mit de Chliine

Sonntag, 26. Februar 2006 um 11.15 Uhr in der ref. Kirche zum Thema:
"Das grosse Fest".
Wir freuen uns, wenn viele Kinder mit ihren Eltern und Grosseltern, Gotten und Götti, Alt und Jung, an diesem Fest teilnehmen.

Katechetin L. Burkart, Diakon H.P. Hauri und das Vorbereitungsteam.

Nach oben

Weltgebetstag Freitag 03. März 2006 

Zeichen der Zeit. Das ist der Titel des diesjährigen Weltgebetstages, dessen Liturgie von den Frauen aus Südafrika verfasst wurde.
Da kein Ersatz für die bisherige Vorbereitungsgruppe gefunden werden konnte, kann der diesjährige Weltgebetstag in Fislisbach nicht durchgeführt werden.
Als Alternative bieten sich folgende Anlässe:
19.30 Uhr reformierte Kirche Rohrdorferberg
20.00 Uhr katholische Kirche, Stetten
20.00 Uhr Gemeindehaus Tägerig
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Vorstand FMG

Nach oben

Kindernachmittag mit "Johnny" Pulfer - Tramgeschichten

Samstag, 4. März, 15 Uhr in der Aula Leematten
Für Kinder ab 4 Jahren.
Er fährt nicht nur auf einer Schiene. "Johnny" Pulfer lenkt Busse und Trams durch Bern, kontrolliert Billete, schreibt Geschichten, Romane, Kinderbücher und Lieder. Ein Leben, wie es ihm gefällt. Geschöpft aus dem mobilen Leben, beobachtet er die Fahrgäste liebenswürdig und scharfsinnig, sieht in den kleinen Gesten grosse Geschichten. Er erzählt im Grunde genommen moderne Märchen, die auch manchmal ein Happy-End erfahren, aber im unsterblich bleiben, wie das nur im richtigen Leben sein kann. Johnny Pulfer ist Berner Troubadour, ein Bänkelsänger unserer Zeit. Mit Gitarre und geschliffenem Mundwerk.

Nach oben

Veranstaltungskalender

Mi 01.03. Aschermittwoch Gottesdienst Kirche
Mi 01.03. Aschenausteilung Kirche (14.30 Uhr)
Sa 04.03. "Johnny de Trämeler" Aula Leematten
So 05.03. Kandidatenaufnahme Jungwacht
So 05.03. Familiengottesdienst 1. Klasse
Fr 10.03. Vernissage "Meilensteine von Fislisbach" (Kulturzentum)
So 12.03. Pilgergottesdienst Menzingen
So 12.03. Oekum. Suppentag
So 12.03. Sunntigsfiir
So 12.03. Fiire mit de Chliine
Di 14.03. Kinderkleiderbörse (FMG)
Do 16.03. Helferessen FMG
Sa 18.03. GV Freundeskreis der Menzinger Schwestern
So 19.03. Gottesdienst mit Kirchenchor
So 19.03. Kaffeestube
Do 23.03. Vortrag "Was macht unsere Kinder stark?" (FMG)
Sa 25.03. Kinderflohmarkt (FMG)
So 26.03. Gebetsnachmittag
Do 30.03. Bussfeier Firmlinge

Nach oben

Veranstaltungen Senioren

2. März: Kurzwanderung
16. März: Wanderung
31. März: Schüler-Senioren-Olympiade

Nach oben

Generalversammlung des Kath. Männervereins

Am Samstag, 28. Januar 2006 hielt der Männerverein seine 74. ordentliche Generalversammlung. Um 18 Uhr nahm der Verein am Vorabendgottesdienst in der Kirche teil. Traditionsgemäss übernahmen wiederum 4 Männer den Ministrantendienst. Nach dem Gottesdienst traf man sich im Vereinshaus zum Abendessen. Um 20.15 Uhr leitete der Präsident, Gerhard Koller zum geschäftlichen Teil über. Er durfte 25 Mitglieder begrüssen. Einen besondern Gruss galt unserm Präses, Pfarrer Lang, dem Kirchenpflegepräsident Josef Seeholzer sowie dem Jugendseelsorger Theo Weibel. 10 Mitglieder mussten sich leider entschuldigen. Es konnten neu in den Verein aufgenommen werden: Muntwyler Franz, Baumann Willi. Leider hat uns Förster Willi durch Todesfall verlassen. Mit einem Vaterunser gedachten wir seiner. Daraufhin übernahm Paul Holenstein als Tagespräsident die Wahlgeschäfte. Der gesamte Vorstand und der Präsident haben sich wiederum zur Verfügung gestellt und wurden einstimmig wiedergewählt. Alle übrigen Traktanden wurden ohne grosse Diskussionen abgewickelt. So konnte der Präsident, Gerhard Koller den geschäftlichen Teil der GV um 21.15 schliessen. Im Anschluss fand das obligate Lotto statt, wiederum durchgeführt vom Präsidenten. Den Kaffee und das feine Dessert, das gleichzeitig aufgetischt wurde, offerierte unser Vorstandsmitglied, Gerhard Wunderlin. Ganz herzlichen Dank.
So gegen Mitternacht fand das kameradschaftliche Treffen sein Ende.

Josef Jetzer
Nach oben