Pfarrblatt Nr. 50    10. Dezember 2006

Druckversion

Gottesdienste    Abschied von Theo Weibel    Samstag, 9. Dezember 2006 - 2. Advent - 18.00 Uhr Gottesdienst    Ökumenischen Fiire mit de Chliine    Adventkonzert Musikgesellschaft Fislisbach    Liechtlifiir    Friedenslicht 2006   

Gottesdienste

2. Adventsonntag

Samstag, 9. Dezember
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Erwin und Hedwig Elmiger-Wettstein / Johann und Jda Widmer-Peterhans / Erich Wettstein-Bamert / Engelbert und Lidwina Heimgartner-Peterhans / Christian und Josefine Peterhans-Ducret / Alfons Peterhans und Geschwister / Helen Peterhans, Försters

Sonntag, 10. Dezember
10.00 Eucharistiefeier
11.15 Fiire mit de Chliine kath. Kirche
17.00 Adventskonzert der Musikgesellschaft Fislisbach in der Pfarrkirche

Dienstag, 12. Dezember
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 13. Dezember
7.00 Liechtlifiir

Donnerstag, 14. Dezember
9.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 15. Dezember
9.00 Eucharistiefeier
19.30 Bussfeier

Samstag, 16. Dezember
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Stephan und Emma Peterhans-Rupp / Maria Wiederkehr-Steinmann / Alfred Häfliger-Schürmann / Josef und Elisabeth Pfäffli-Büeler / Walter Schütz / Hermine Peterhans und Josef Meinrad Peterhans-Hofmann / Emil und Maria Koller-Küng

Nach oben

Abschied von Theo Weibel

Wir müssen Ihnen die traurige Mitteilung machen, dass unser Jugendseelsorger, Theo Weibel, am Mittwoch, 29. November 2006, von seiner schweren Krankheit und den grossen Schmerzen, nach langem Hoffen und Bangen, erlöst worden ist.
Wir verlieren mit ihm einen engagierten Jugendseelsorger. Seine Arbeit wurde von uns sehr geschätzt und anerkannt und wir waren tief beeindruckt von seinen Meditationen, Familiengottesdiensten und seiner Gläubigkeit.
Die Beerdigung fand am Dienstag, 5. Dezember 2006, in Würenlos statt.
Wir gedenken seiner in unserem Gottesdienst am Samstag, 9. Dezember 2006, 18.00 Uhr, in unserer Pfarrkirche.

Kath. Kirchenpflege, J. Seeholzer

Nach oben

Samstag, 9. Dezember 2006 - 2. Advent - 18.00 Uhr Gottesdienst

Der Gottesdienst wird musikalisch umrahmt von Stephanie Pönitz, Sopran und Elmar Klöckner, Orgel. Sie hören unter anderem: Der Herr hat grosses an uns getan Psalm 126: Tränen und Jubel von Heinz Martin Lonquich, Inviolata von Camille Saint-Saens und das Benedictus Aus: Kleine Orgelsolomesse von Joseph Haydn.

Nach oben

Ökumenischen Fiire mit de Chliine

Sonntag, 10. Dezember 2006 um 11.15 Uhr in der kath. Kirche zum Thema:
"Advent". Gemeinsam wollen wir singen, beten und eine biblische Geschichte erleben.
Wir laden sie, liebe Eltern und Grosseltern, Gotten und Götti, Alt und Jung ganz herzlich ein und freuen uns auf eine Feier mir vielen Kindern und Erwachsenen.

Katechetin L. Burkart, Diakon H.P. Hauri und das Vorbereitungsteam.

Nach oben

Adventkonzert Musikgesellschaft Fislisbach

Liebe Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher
Die Musikgesellschaft Fislisbach lädt Sie auch dieses Jahr zum traditionellen Adventskonzert ein. Mit einem festlichen und (vor-) weihnachtlichem Konzertprogramm möchten wir Sie auf die kommenden Feiertage einstimmen.
Unter der musikalischen Leitung von Georg Weiss erklingen nebst Weihnachtsklassikern, wie "The little Drummer Boy" oder "White Christmas", auch Solowerke für Trompete und Violine, sowie "Das grosse Tor von Kiew" aus Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung". Eine besondere Bereicherung des Abends bieten die von Fislisbacher Schülern geschriebenen Weihnachtsgeschichten.
Wir freuen uns darauf, Sie am 10. Dezember 2006 um 17 Uhr in der kath. Kirche St. Agatha in Fislisbach begrüssen zu dürfen.

Ihre Musikgesellschaft Fislisbach

Nach oben

Liechtlifiir

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 7.00 Uhr.
Wir treffen uns um 6.50 Uhr in der Kirche.
Eingeladen sind speziell die 1. 3. und 5. Klassen. Selbstverständlich sind auch alle anderen Kinder und die Erwachsenen herzlich willkommen. Die von den Kindern selbst gebastelten Liechtli werden uns in dieser Feier leuchten. Für die 3. Klässler gehört diese Feier zur Erstkommunionvorbereitung!
Liebe Eltern, wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind begleiten und ihm damit zeigen, dass Sie mit ihm auf dem Weg des Glaubens sind.
Nach der Feier gibt es für die Kinder einen Blitzzmorge. Anschliessend gehen die Kinder in die Schule.

Katechetin Lilli Burkart und Herr Pfarrer Lang

Nach oben

Friedenslicht 2006

Frieden verbindet - gebt einander ein Zeichen des Friedens
Seit 20 Jahren wird vor Weihnachten in der Geburtskirche von Bethlehem das Friedenslicht entzündet und in über 25 Länder Europas und Übersee weitergegeben. Eine Idee, die alle konfessionellen und politischen Grenzen überwindet. Viele Menschen entzünden mit dem Friedenslicht die Kerzen des Christbaumes oder bringen das Licht zu Freunden und Bekannten.
Der Pfarreirat möchte versuchen, diesen schönen Brauch auch bei uns einzuführen. Ab dem 24. Dezember mittags bis zum 26. Dezember kann das Licht in der Kirche abgeholt werden. (Am besten mit einer Laterne) Nähere Angaben über das Friedenslicht erfahren sie im Anschlagkasten vor der Kirche oder an der Buchhaldenstrasse. Wir hoffen, dass dieser Brauch zu mehr Verständnis, mehr Achtung und Toleranz gegenüber unseren Mitmenschen führt.

Der Pfarreirat
Nach oben