Pfarrblatt Nr. 46    12. November 2006

Druckversion

Gottesdienste    Elternabend zur Erstkommunion    Einladung zur Kirchgemeindeversammlung, Freitag, 1. Dezember 2006, 20.15 Uhr im Kirchgemeindehaus, Fislisbach    Vorstellung der neuen Mitglieder in Kirchenpflege, Finanzkommission und Stimmenzähler   

Gottesdienste

32. Sonntag im Jareskreis

Samstag, 11. November
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Margrit Schibli-Schibli
Jahrzeit für Elisabeth Schwegler-Schaumberg / Hermann Josef und Rosa Maria Koller-Zehnder / Josef und Maria Spuhler-Heimgartner / Josef und Jda Peterhans-Schibli, Eltern Clemens und Fridolina Peterhans, Tochter Maria Peterhans / Max und Jda Spielmann-Peterhans / Martin Peterhans-Griesser

Sonntag, 12. November
10.00 Eucharistiefeier

Dienstag, 14. November
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 15. November
9.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 16. November
9.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 17. November
9.00 Eucharistiefeier

Samstag, 18. November
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Heinrich Muntwyler-Suter / Reinhard und Lidwina Koller-Heimgartner, alt Stationsvorstand / Walter und Mathilde Müller-Guttenberger und Jda Guttenberger / Eugen Johann Meier-Peterhans / Walter Peterhans-Heimgartner, Sohn Thomas Peterhans / Walter und Lisa Peterhans-Schmid

Nach oben

Elternabend zur Erstkommunion

Liebe Eltern der Erstkommunikanten.
Ihr Kind bereitet sich im Religionsunterricht auf die Erstkommunion vor. Diese findet am 15. April 2007 statt. Sie als Eltern und Familie begleiten Ihr Kind auf diesem Weg. Zum Informationsabend am Donnerstag, 16. November 2006 / 19.30 Uhr im Vereinshaus möchten wir sie herzlich einladen. Wir freuen uns, Sie alle an diesem Abend begrüssen zu dürfen.

Katechetin Lilli Burkart und Herr Pfarrer Norbert Lang

Nach oben

Einladung zur Kirchgemeindeversammlung, Freitag, 1. Dezember 2006, 20.15 Uhr im Kirchgemeindehaus, Fislisbach

Alle Stimmberechtigten erhalten in den nächsten Tagen die Einladung mit den Traktanden statutengemäss zugestellt.
Zur Einstimmung auf die Adventszeit singt das "Plauschchörli" der Frauen- und Müttergemeinschaft einige Lieder
Traktanden:

1. Genehmigung des Beschlussprotokolles der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 2. Dezember 2005
2. Genehmigung der Investitionsabrechnung Liegenschaften 2005
3. Genehmigung der Jahresrechnung 2005
4. Genehmigung der Investitionen Liegenschaften 2007
5. Genehmigung des Voranschlages 2007, mit Festsetzung des Steuerfusses von bisher 17%
6. Genehmigung Teilzonenänderung im Bauzonenplan und Landabtausch im Zusammenhang mit dem Gestaltungsplan "Buechhalde"
7. Wahlen: Ergänzungswahl Kirchenpflege, Finanzkommission, Stimmenzähler, Pfarreirat
8. Verschiedenes und Umfrage
Am Schluss der Versammlung sind alle recht herzlich zu Wein und Brot eingeladen.
Nähere Erläuterungen zu den Traktanden finden Sie in der Einladungsbroschüre.
Die Akten können 14 Tage vor der Kirchgemeindeversammlung während der üblichen Arbeitszeit oder auf Voranmeldung im Pfarrhaus eingesehen werden. Publikationsorgan der Kirchgemeinde ist das Pfarrblatt. Die Kirchenpflege freut sich sehr, wenn Sie auch dieses Jahr an der Kirchgemeindeversammlung teilnehmen werden. Neuzuzüger und erstmals stimmberechtigte Pfarreimitglieder sind herzlich willkommen.

Kath. Kirchenpflege

Nach oben

Vorstellung der neuen Mitglieder in Kirchenpflege, Finanzkommission und Stimmenzähler

An der Kirchgemeindeversammlung stellen sich neu Gisela Koller, Daniel Binkert und Elisabeth Sozzi für Ämter in der Kirchgemeinde zur Verfügung.
Gisela Koller ist Kandidatin für das Aktuariat der Kirchenpflege. Sie stellt sich selbst vor:
Mein Name ist Gisela Koller und ich bin am 12. August 1958 in Fislisbach geboren und wohne an der Schönbühlstrasse 7. Nach meiner Schulzeit habe ich die 3-jährige Ausbildung als Kinderkrankenschwester in Aarau absolviert. Mit grossem Engagement begleitete ich kranke Kinder während ihrem Spitalaufenthalt. Nach einigen Jahren hatte ich das Bedürfnis mich beruflich neu zu positionieren. Ich hatte die Gelegenheit bei einer Versicherung weiterhin meine medizinischen Kenntnisse einzubringen.
Meine Freizeit verbringe ich mit Sport, Lesen und Weiterbildungen. Seit ein paar Jahren bin ich aktiv beim Herstellen der "Stettener Adventskalender" dabei und der Erlös kommt der Aethiopischen Kinderhilfe zugute. Ich freue mich auf viele neue Begegnungen im Umfeld der Kirche.
Daniel Binkert ist Kandidat für die Finanzkommission und stellt sich auch als Präsident der FIKO zur Verfügung.
Daniel Binkert, geb. 25.3.1968, ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt seit 6 Jahren in Fislisbach an der Dammstrasse 11. Er ist eidg. dipl. Immobilienverwalter und bei einer grösseren Liegenschaftenverwaltung der Region tätig.
Seine Hobbys sind: Sport im allgemeinen mit der Familie und vor allem Biken und Triathlon.
Elisabeth Sozzi stellt sich als Stimmenzählerin zur Verfügung.
Elisabeth Sozzi, geboren am 24.10.1955, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Sie wohnt an der Langäckerstrasse 5 und ist seit 26 Jahren in Fislisbach. Elisabeth Sozzi erlernte den Beruf einer medizinischen Praxisassistentin und ist heute Hausfrau. Ihre Hobbys: Wandern, Skifahren, Tennis. Sie engagiert sich auch im Vorstand der Frauen- und Müttergemeinschaft Fislisbach.

Wir danken Gisela Koller, Daniel Binkert und Elisabeth Sozzi, dass sie sich neu für ein Amt in der Kirchgemeinde zur Verfügung stellen.
Nach oben