Pfarrblatt Nr. 28/29    9. Juli 2006

Druckversion

Gottesdienste    Abwesenheit des Pfarrers    Ferien    Gottesdienst zum Abschluss der ökumenischen Kids-Tage    Innenreinigung der Kirche    Dankesbrief aus Mund    Brief aus Menzingen    Abgabetermine der Artikel für die nächsten Horizonte   

Gottesdienste

14. Sonntag im Jahreskreis
Aushilfe: Chorherr Otto Jossen

Samstag, 8. Juli
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit im Kirchgemeindehaus im Sitzungszimmer
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Karl und Josefine Ziegler-Baldinger, Sohn Walter Ziegler, Tochter Rosa Ziegler, Schwiegertochter Paula Ziegler-Eichler / Beat Stöckli-Burtscher / Fritz und Berta Schwegler-Holzscheiter, Kinder und Eltern / Josef, Hermann und Anna Heimgartner / Balthasar und Pauline Muntwyler-Ernst und Kinder / Agatha Koch-Schibli

Sonntag, 9. Juli
10.00 Eucharistiefeier

Mittwoch, 12. Juli
9.00 Rosenkranz

Donnerstag, 13. Juli
18.45 Rosenkranz

Freitag, 14. Juli
9.00 Rosenkranz

15. Sonntag im Jahreskreis
Aushilfe: Chorherr Otto Jossen

Samstag, 15. Juli
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit im Kirchgemeindehaus im Sitzungszimmer
18.00 Eucharistiefeier

Sonntag, 16. Juli
10.00 Eucharistiefeier

Mittwoch, 19. Juli
9.00 Rosenkranz

Donnerstag, 20. Juli
18.45 Rosenkranz

Freitag, 21. Juli
9.00 Rosenkranz

16. Sonntag im Jahreskreis
Aushilfe: Chorherr Otto Jossen

Samstag, 22. Juli
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit im Kirchgemeindehaus im Sitzungszimmer
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Roger Wettstein

Nach oben

Abwesenheit des Pfarrers

Während meiner Abwesenheit vom 8. Juli bis 28. Juli, wende man sich bei einem Todesfall an unsere Sakristanin, Frau Agnes Winkler Tel. 056 493 24 72.

Nach oben

Ferien

Wir wünschen der ganzen Pfarrei erholsame und schöne Sommerferien.

Seelsorge, Kirchenpflege und Pfarreirat

Nach oben

Gottesdienst zum Abschluss der ökumenischen Kids-Tage

Freitag, 14. Juli 2006 / 17.30 Uhr in der ref. Kirche, mit anschliessendem kleinem Imbiss. Zu dieser Feier laden wir die ganze Kirchgemeinde herzlich ein. Wir freuen uns auf viele Mitfeiernde. Im Namen des ganzen Kids-Tage Teams:

Katechetin Lilli Burkart

Nach oben

Innenreinigung der Kirche

Die Pfarrkirche bleibt während der Innenreinigung vom Montag, 26. Juni bis und mit Freitag, 18. August geschlossen.
Alle Gottesdienste und Andachten finden während dieser Zeit im Kirchgemeindehaus statt.
Information über die Innenreinigung der Pfarrkirche am Freitag, 14. Juli ab 16.30 Uhr
Interessieren Sie sich für die Vorgehensweise und den Stand der Arbeiten bei der Innenreinigung der Pfarrkirche? Wenn ja, haben Sie Gelegenheit am Freitag, 14. Juli ab 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr die Kirche zu besichtigen und sich über den Stand der Arbeiten zu informieren. Die Firma Hagenbuch und Mitglieder der Kirchenpflege geben Ihnen dann gerne Auskunft.

Kath. Kirchenpflege

Nach oben

Dankesbrief aus Mund

Herzliches Vergelt's Gott für Ihre Spende
Renovation der Pfarrkirche in Mund

Sehr geehrte Damen und Herren
Ihre Spendenzahlung vom 09. Mai 2006 über 4'000 Franken hat uns ausserordentlich gefreut. Für ihre Spende danken wir Ihnen von ganzem Herzen. Dank grosszügigen Spendern aus der ganzen Schweiz, sind wir überzeugt die Restfinanzierung der aufwendigen Kirchenrenovation zu bewerkstelligen.
Anlässlich einer zweiten Orientierungsversammlung haben sich die Bürger von Mund entschieden, dass asbestbelastete Dach nicht nur zu sanieren, sondern durch ein neues Giebeldach zu ersetzen. Dies soll künftig aufwändige Flachdachreparaturen verhindern, die seit Bestehen des Gebäudes wiederholt nötig waren. Dadurch kostet das Projekt nun gesamthaft 2,5 Millionen statt der ursprünglichen 1,9 Millionen Franken. Dank der erwähnten Solidarität unserer Gönner, hoffen wir mit der Asbestsanierung und der aufwendigen Renovation unserer Kirche baldmöglichst beginnen zu können. Die Kirche bedeutet unserem 570 Seelen Bergdorf mit seinem vielfältigen Vereinsleben sehr viel. Bei uns ist die Kirche nicht nur Sakralraum, sondern auch wichtiger Hauptkulturraum, um unsere traditionelle und schöne Walliser Kultur am Leben zu erhalten. Dies zeigen auch die Spenden unserer Bürgerinnen und Bürger.
Sie haben uns mit ihrer grosszügigen Spende diesem Ziel einen grossen Schritt näher gebracht. Für die wunderbare Solidarität gegenüber einer finanzschwachen Kirchgemeinde danken wir mit einem herzlichen Vergelt's Gott aus dem Safrandorf Mund.

Nach oben

Brief aus Menzingen

Sehr geehrte Kirchgemeinde Fislisbach
Ihre grosse Spende vom 17. Mai 2006 von Fr. 5000.- für den Kindergarten in Lusaka/Sambia ist auf dem Postcheckkonto der Missionsprokura eingegangen. Wir sind einmal mehr Fislisbach sehr dankbar für diese grosszügige Unterstützung unserer einheimischen Schwestern in Uebersee.
Da Herr und Frau Seeholzer am Indienfest vom 21. Mai im Mutterhaus teilgenommen haben, konnte ich meiner Freude auch persönlich Ausdruck geben. Es ist offensichtlich, dass Fislisbach am Fortbestand von Werken der Menzinger Schwestern sehr interessiert ist und entsprechende Hilfe leistet. Sobald wir aus Lusaka Berichte erhalten, nehmen wir mit Ihnen wieder Kontakt auf.
Freundliche Grüsse Institut Menzingen
Sr. Ingrid Hug

Nach oben

Abgabetermine der Artikel für die nächsten Horizonte

Ausgabe 32/33: Freitag, 21.07.06 (12.00 Uhr)
Ausgabe 34: Mittwoch, 09.08.06 (12.00 Uhr)

Ausgabe 35: Donnerstag, 17.08.06 (12.00 Uhr)
Ausgabe 36: Donnerstag, 24.08.06 (12.00 Uhr)
Nach oben