Pfarrblatt Nr. 24    12. Juni 2005

Druckversion

Gottesdienste    130 + 1 Jahre Agatha Kreuz    Fronleichnam 2005    Ökumenische Kids-Tage 2005    Ministranten   

Gottesdienste

11.Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 11. Juni
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Anton Jakob Sutter-Hodel / Franz und Jda Luise Hofmann-Peterhans / Fridolin und Margrit Peterhans-Karli / Engelbert und Maria Heimgartner-Burger und Sohn Walter Heimgartner

Sonntag, 12. Juni
10.00 Eucharistiefeier
15.00 Andacht beim Agathakreuz 130. + 1 Jahr

Dienstag, 14. Juni
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 15. Juni
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 16. Juni
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 17. Juni
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 18. Juni
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit (Aushilfe P. Walter Oberholzer)
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Josef und Hulda Schibli-Hausherr / Geschwister Rosa Agatha und Marei Anna Schibli / Martin und Rosa Koller Krumenacher / Karl Koller-Lasser / Rita Müller-Koller

Nach oben

130 + 1 Jahre Agatha Kreuz

Sonntag, 12. Juni 2005
14.00 Uhr Besammlung beim Kirchgemeindehaus und Abmarsch zum Agatha Kreuz (Marschzeit ca. 40 Minuten). Wer individuell zum Agatha Kreuz geht, nimmt den Weg beim Schützenhaus Richtung Rüsler und braucht nur den Wegweisern Kellerbrünneli "Feuerstelle der Schweizer Familie" zu folgen.
15.00 Uhr Besinnliche Andacht beim Kreuz
Ab 15.30 Uhr gemütliches Besammensein beim Kellerbrünneli. Getränke, Würste vom Grill werden von der Kirchgemeinde offeriert und vom Männerverein organisiert.
Der Anlass findet nur bei guter Witterung statt. Gerhard Koller und Josef Jetzer geben am Samstag, 11. Juni, ab 18.00 Uhr darüber Auskunft. Ausserdem wird im Vorabendgottesdienst und im Sonntagsgottesdienst über die Durchführung informiert.
Der Anlass eignet sich für die ganze Familie, alle sind herzlich eingeladen.

Kath. Kirchgemeinde und Männerverein

Nach oben

Fronleichnam 2005

Auch dieses Jahr durften wir zusammen ein eindrückliches Fronleichnamsfest feiern und die traditionelle Prozession fand bei schönstem Wetter und sehr guter Beteiligung statt.
Wir danken allen die mitgeholfen haben diesen Gottesdienst und die Prozession mitzugestalten, ganz besonders dem Kirchenchor, Männerverein und der Familie Koch für die Bereitstellung und Schmückung der drei Altäre, sowie den Blumenspendern und der Firma Josef Schibli, Gartenbau.
Ein grosses Dankeschön gebührt auch der Musikgesellschaft Fislisbach für ihr Spiel bei der Prozession und dem Kirchenchor für die gesangliche Begleitung. Grosse Freude hatten wir auch an unseren diesjährigen Erstkommunikanten, die den Gottesdienst mit ihren Liedern auf sehr schöne Art mitgestalteten.
Leider sind durch den aarg. Regierungsrat Bestrebungen im Gange die "Feiertage" im Kanton zu "harmonisieren" und unsere den Feiertagen im Kanton Zürich und Basel anzupassen. Dadurch wären vorallem die katholischen Feiertage wie Fronleichnam, Allerheiligen, Maria Himmelfahrt usw. betroffen; d.h. diese würden bei einer "Harmonisierung" abgeschafft.
Wir sind der Meinung, dass man sich diesem Anliegen des Regierungsrates widersetzen muss und sehen nicht ein, dass eine neue Feiertagsregelung oder Harmonisierung nur zu Lasten der katholischen Bevölkerung gehen sollte. Für uns ist es unverständlich, wenn traditionelle, katholische Feiertage von Bedeutung wie Fronleichnam und Allerheiligen abgeschafft würden. Wir sind der Meinung, dass man die Feiertage auch mit anderen, angrenzenden Kantonen wie Solothurn, Luzern und Zug "harmonisieren" könnte, und diese kennen die Bedeutung und Tradition der besagten Feiertage.

Norbert Lang, Pfarrer und Josef Seeholzer, Präsident Kirchenpflege

Nach oben

Ökumenische Kids-Tage 2005

Thema: "Abraham"
In der ersten Sommerferienwoche finden im reformierten Kirchgemeindezentrum wieder die ök. Kids-Tage statt. Kinder vom Kindergarten bis zur 4. Klasse sind herzlich eingeladen in verschiedenen Altersgruppen zu der biblischen Geschichte zu basteln, spielen und zu singen. Am Freitag, 8. Juli laden wir Eltern, Geschwister und alle, die mitfeiern mögen, zum Abschluss der Woche um 17.30 Uhr, zum ökumenischen Gottesdienst in der reformierten Kirche mit anschliessendem Imbiss ein.
Anmeldeformulare wurden im Kindergarten und er Schule verteilt.
Wir erwarten noch die letzten Anmeldungen! Bitte meldet euch rasch an:
Sekretariat, Schönbühlstrasse 5442 Fislisbach; Fax 056 493 27 42; Email: brigitte.urech@ag.ref.ch

Lilli Burkart

Nach oben

Ministranten

Liebe Buben und Mädchen,
wenn Ihr der Ministrantenschar von Fislisbach beitreten möchtet, was mich natürlich riesig freuen würde, (zudem brauchen wir unbedingt "Verstärkung") dann kommt doch einfach zu unserem ersten Treffpunkt für die neuen Ministranten am:
Mittwoch, 15. Juni 13.30 - 15.00 Uhr ins Vereinshaus bei der kath. Kirche
Ich werde dann alles Wichtige übers Ministrieren erklären und du kannst mir dann auch Fragen stellen.
Nochmals, ich und wir alle anderen Ministranten würden uns sehr freuen, wenn du auch mitmachst und der Ministrantenschar angehörst.
Mit liebem Gruss Theo Weibel, Ministrantenleiter
Dorfstr. 11, 5442 Fislisbach
Tel: 056 493 11 66 oder 079 404 86 68

Anmeldung:

Name, Vorname: ...................................................

Jahrgang: ..............................................................

Adresse: ................................................................

Tel: .........................................................................

Bemerkung: ...........................................................

Unterschrift der Eltern: .........................................
Nach oben