Pfarrblatt Nr. 4    18. Januar 2004

Druckversion

Gottesdienste    Opfer für Mutter und Kind in der Ukraine    GV Kirchenchor    Einladung zur Sunntigsfiir    Oberstufentreff    GV FMG    Post von Pater Fridolin Günter   

Gottesdienste

2. Sonntag im Jahreskreis
Opfer für Mutter und Kind in der Ukraine

Samstag, 17. Januar
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier (Es singt der Kirchenchor)
Jahrzeit für Reinhard und Josefine Peterhans-Wiederkehr / Hedwig Blunschi-Weber / Wilhelm und Maria Agnes Peterhans-Dönni / Xaver Peterhans-Spuhler

Sonntag, 18. Januar
10.00 Eucharistiefeier

Dienstag, 20. Januar
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 21. Januar
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 22. Januar
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 23. Januar
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 24. Januar
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Ernst Arnet-Odermatt / Johann und Josefine Schibli-Wettstein und Kinder / Jakob und Amanda Schibli-Berger und Kinder / Josef und Jda Heimgartner-Wettstein

Nach oben

Opfer für Mutter und Kind in der Ukraine

Vor einem Jahr stellten wir Ihnen das Hilfsprojekt "Helfen Sie helfen" Mutter und Kind in Not von der Ukraine vor. Mit grosser Freude und Dankbarkeit konnte der Herr Pfarrer eine sehr grosse Spende (Opfer) von unserer Pfarrei der Frau Constanti, sie leitet dieses Projekt persönlich, übergeben. Die Notlage in der Ukraine ist immer noch gross und die Helfer vor Ort, es ist auch ein Schweizer Pater dort - Pater Rolf Schönenberger aus Wil St. Gallen, sind auf die Hilfe der Nächstenliebe angewiesen. So wäre es schön, wenn wir auch dieses Jahr wieder mit einer Spende die Not etwas lindern könnten. Leider kann nicht die ganze Notlage in diesem Land vermindert werden, dazu würde es ganz andere Mittel brauchen, aber wir können das tun, wozu jeder von uns fähig ist, nämlich im Kleinen zu wirken. Wir sollen nicht das Sprichwort: "Es ist ja nur ein Tropfen auf den heissen Stein" vor Augen haben, sondern: "Ein steter Tropfer höhlt den Stein." Wir wünschen Allen ein gesegnetes Neues Jahr. Im Namen der Mütter und Kinder von der Ukraine sagen wir jetzt schon "Vergelts Gott" für Ihr gutes Herz.

Nach oben

GV Kirchenchor

Einladung zur Generalversammlung
Liebe Sängerinnen, liebe Sänger, geschätzte Ehrenmitglieder
Der Vorstand des Katholischen Kirchenchors Cäcilia Fislisbach möchte Sie zur ordentlichen Generalversammlung am Samstag, 17. Januar 2004, 19.30 Uhr, Hotel Linde einladen.
18.00 Uhr: Gottesdienst, der Chor singt in der Kirche; 19.30 Uhr: Nachtessen, anschliessend GV im Hotel Linde
Traktanden:
1. Begrüssung, Appell durch Präsenzliste
2. Wahl des Tagespräsidenten und der Stimmenzähler
3. Protokoll der letzten Generalversammlung
4. Kassa- und Revisorenbericht
5. Jahresbericht des Präsidenten
6. Mutationen
7. Wahlen
8. Ehrungen
9. Jahresprogramm 2004
10. Verschiedenes
Wir hoffen auf eine grosse Teilnehmerzahl und auf ein gemütliches Zusammensein im Kreis der Sängerinnen und Sänger.

Der Vorstand

Nach oben

Einladung zur Sunntigsfiir

Du bist wieder herzlich eingeladen zur ersten Sunntigsfiir im neuen Jahr. Wir treffen uns wie immer: Sonntag, 18. Januar 2004 um 10.00 Uhr im Pfarrhaus. Liebe Grüsse

Die Sunntigsfiir-Frauen

Nach oben

Oberstufentreff

Einladung an die 3. Real und die 3. Sek. zum Oberstufentreff am Mittwoch, 21. Januar 2004 um 20.00 Uhr im Vereinshaus.
Thema des Abends ist: Gewalt / Aggression
Bewusstsein, dass wir der Gewalt täglich begegnen. Auslösung von Betroffenheit unter den Schülern.
Ich freue mich auf einen interessanten Abend mit euch. Eure Jugendseelsorgerin

Sylvia Sommer Läderach

Nach oben

GV FMG

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer
91. Generalversammlung
Mittwoch 21. Januar 2004 im kath. Kirchgemeindehaus Fislisbach
19.30 Uhr kleiner Imbiss
20.30 Uhr Beginn der Generalversammlung

Traktanden:
1. Begrüssung und Eröffnung der Versammlung
2. Wahl der Stimmenzählerinnen / Tagespräsidentin
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Generalversammlung
4. Jahresbericht 2003
5. Genehmigung der Jahresrechnung 2003 und des Revisorinnenberichtes
6. Aufnahme neuer Mitglieder
7. Wahlen
8. Jahresbeitrag 2004
9. Budget 2004
10. Verschiedenes und Umfrage

Wir hoffen, dass Sie zufrieden auf das alte Jahr zurückblicken können und mit Zuversicht und Vertrauen das Neue erwarten. Wir danken Ihnen für die Mitarbeit im vergangenen Vereinsjahr und freuen uns, mit Ihnen das Jahr 2004 zu erleben.
Das Jahresprogramm und den Einzahlungsschein für den Mitgliederbeitrag erhalten Sie nach der Generalversammlung.
Wir freuen uns, wenn wir recht viele Frauen, auch Neumitglieder, an unserer Generalversammlung begrüssen dürfen.
Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand

Nach oben

Post von Pater Fridolin Günter

Leuk-Stadt, 10.12.03
Liebe Mitglieder der Kirchgemeinde Fislisbach
Gerade wie ein Weinachtsgeschenk erfahre ich, dass Ihr wieder das grosse Freudenszeichen nach Bolivien geschickt habt: ganze fünf tausend! Für die lieben Leute, dort, die immer wieder schreiben, für mich als Bestätigung der 50 Jahre Mission, ja so ist es für mich. Es darf weiter leuchten, das Verkünden der Frohbotschaft, hier, im lieben Heimatdorf, dort im Anden-Berg- und Tropenwald. Das, ja das, haben Sie alle unterstützt, alle Jahre hindurch. Freude, Unterstützung ist es in Wahrheit, heute, wie damals (1946-1996)! Danke, Danke!

Fridolin Günter
Nach oben