Pfarrblatt Nr. 49    28. November 2004

Druckversion

Gottesdienste    Konzert zum ersten Advent    Adventsgottesdienste für Schüler/innen    Einladung zur Kirchgemeindeversammlung    St. Nikolaus    Fislisbacher Adventkalender 2004   

Gottesdienste

1.Adventsonntag
Opfer für die Universität Freiburg

Samstag, 27. November
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier (musikalische Begleitung mit dem Blockfötenensemle "Messa di voce", Ühlingen-Birkendorf / D)
Jahrzeit für Hans Peterhans-Mathis / Alforn Anton Haslimeier-Da Rin / Erna Brugger-Spielmann / Oswald und Anna Jmhof-Heimgartner / Julius und Lina Wettstein-Gruner / Arnold und Lina Gertrud Kaiser-Wettstein / Albert und Mathilde Wettstein-Weber und Sohn Peter Wettstein

Sonntag, 28. November
10.00 Familiengottesdienst (anschl. Kaffeestube)
13.55 Kath. Glaubenskurs, Gebetsnachmittag

Dienstag, 30. November
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 1. Dezember
06.30 Rorategottesdienst (anschliessend "Blitzzmorge" im Vereinshaus)

Donnerstag, 2. Dezember
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Herz-Jesu-Freitag, 3. Dezember
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 4. Dezember
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Stefan und Lotti Wettstein-Leuenberger / Johann und Jda Heimgartner-Bamberger / und 1. Ehefrau Verena Heimgartner-Waller / Stephan und Marie Peterhans-von Dänikon / Karl Schibli-Schibli, Sek. Lehrer / Paul und Philomena Holenstein-Scheiwiller / Emil und Emma Heimgartner-Wiederkehr / Otto Wettstein-Caviezel / Frieda Meier-Peterhans / Johann Peterhans-Spirig / Walter Schütz

Nach oben

Konzert zum ersten Advent

Sonntag, 28. November 2004, 17 Uhr in der kath. Kirche Fislisbach
Konzert zum ersten Advent mit Barockmusik für Orgel und Sopran. Werke von Henry Purcell, Heinrich Schütz, Georg Böhm, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. Zu Beginn erklingt das festliche Präludium in G Dur von J. S. Bach. Weiter erklingt unter Anderem eine Sopranarie aus der Bachkantate "Nun komm, der Heiden Heiland" und eine Bearbeitungen für Orgel über denselben Choral. Es musizieren Tabea Herzog, Sopran und Jonas Herzog, Orgel.
Dieses Konzert wird organisiert durch die Katholische Kirchgemeinde Fislisbach. Der Eintritt ist frei, Kollekte zu Gunsten Insieme, Vereinigung zur Förderung Behinderter der Region Baden-Wettingen

Nach oben

Adventsgottesdienste für Schüler/innen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler
In Kürze beginnt der Advent und damit auch eine besinnliche Zeit. Wir wollen uns da einstimmen und vorbereiten auf das kommende Weihnachtsfest. Darf ich sie, liebe Eltern und euch liebe Schülerinnen und Schüler auf die kommenden Gottesdienste aufmerksam machen:
Daten für die Rorategottesdienste und Familiengottesdienst Advent 2004
Mittwoch, 1.12.2004 6.30 Rorategottesdienst
Oberstufe und Mittelstufe, vorbereitet durch Theo Weibel und gestaltet mit der Oberstufe und der Mittelstufe, auch alle anderen Klassen sind dazu herzlich eingeladen.
Mittwoch, 8.12.2004 7.00 Lichtlifeier
Unterstufe 1. - 3. Klasse, vorbereitet durch Lilli Burkart, ebenso sind auch hier alle anderen Klassen herzlich eingeladen.
Selbstverständlich sind auch alle Erwachsenen herzlich eingeladen, bitte begleiten sie doch ihre Kinder vor allem zu den Adventsfeiern am Mittwochmorgen 1. und 8. Dezember.
Sonntag, 28. 11.2004 Familiengottesdienst
gestaltet mit den Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse und Jugendlichen von Blauring und Jungwacht. Der Familiengottesdienst am Sonntag 28. November 10.00 wird gesanglich begleitet durch Jugendliche von Blauring und Jungwacht, die unter der Leitung von Herrn Elmar Klöckner die Lieder eingeübt haben. Sie werden uns diese Lieder dann zusammen mit Herrn Rolf Hartenbach an der Orgel und Frau Andrea Wettstein mit der Flöte vorsingen. Freuen wir uns, dass sich so spontan unsere Jugendlichen bereit erklärt haben diesen 1. Adventsgottesdienst gesanglich zu gestalten und uns auf den kommenden Advent einzustimmen.

Theo Weibel, Jugendseelsorger

Nach oben

Einladung zur Kirchgemeindeversammlung

Freitag, 3. Dezember 2004, 20.15, Kirchgemeindehaus
Zu Beginn spielt die Big Band der Musikschule Fislisbach. Anschliessend Traktanden der Kirchgemeindeversammlung. Nach der Versammlung laden wir alle recht herzlich zu Wein und Brot ein. BEGEGNUNGSCHANCEN WAHRNEHMEN! Neuzuzüger, erstmals Stimmberechtigte und weitere Gäste sind herzlich willkommen. Stimmrechtausweis nicht vergessen!

Kath. Kirchenpflege

Nach oben

St. Nikolaus

Seid ihr schon ungeduldig. Natürlich besuche ich euch auch dieses Jahr. Am 3. Dezember 04 werde ich vom Scheibenstand her in Fislisbach einziehen. Zugleich eröffne ich um 18.00 Uhr noch das Adventfenster von JW und BR, die mich auch dieses Jahr zusammen mit ihren Ehemaligen unterstützen, beim Schützenhaus. Ich freue mich auf euch.

Liebe Grüsse, St. Nikolaus

Nach oben

Fislisbacher Adventkalender 2004

Schlussendlich haben sich genügend Interessierte für unsere Aktion gemeldet. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Leute freiwillig engagieren, sich in der Vorweihnachtszeit für diese Idee begeistern und aktiv mithelfen, diesen Brauch weiter leben zu lassen. So werden wir auch in der bald beginnenden Adventzeit allabendlich wieder erleben, wie "unser" Adventkalender wächst. Vom 1. bis zum 24. Dezember wird jeden Abend ein neues Fenster geöffnet. Gespannt wartet Jung und Alt, was für ein Sujet wohl an diesem Abend erscheinen wird. Mit dieser Aktion wollen wir etwas mehr Besinnlichkeit und Ruhe in unsere doch eher hektische Zeit bringen. Schenken wir uns einige Augenblicke der Einkehr und eventuell auch Ansätze zur Umkehr, wenn wir die einzelnen "Werke" unseres Adventkalenders im Dorfe betrachten. Speziell jeweils bei den Fensteröffnungen um 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit, andere, uns unbekannte Menschen kennen zu lernen, Worte mit Fremden oder auch Freunden zu wechseln. So kann dieser Anlass auch ein Ort der Begegnung werden. Nutzen wir dies doch auch in einer Zeit, in welcher die Informationsflut der Medien die zwischenmenschliche Kommunikation eher hemmt und zunehmend unterbindet! An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen freiwilligen Adventfenstergestalterinnen und -gestalter für ihre aktive Mithilfe ganz herzlich! Unsere Aktion dauert vom 1. Dezember 2004 bis zum 6. Januar 2005. Fensteröffnungen jeweils um 18.00 Uhr.
Die Fenster sind jeweils von 17.30 bis 23.00 Uhr beleuchtet, Ausnahmen 24. und 31.12. jeweils bis Mitternacht.
Unten aufgeführt finden Sie Datum und genaue Adresse der ersten Adventfenster (die weiteren folgen aus Platzgründen im nächsten Horizonte):
1. Kiddy-Bear Shop, Dorfstrasse2
2. Fam. Meier, Buchenweg 1
3. Jungwacht, Schützenhaus Q'rohrdorferstr.
4. Fam. Engel, Schönbühlstrasse 38

Markus Zehnder
Nach oben