Pfarrblatt Nr. 32/33    3. August 2003

Druckversion

Gottesdienste    Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst    Hochzeit von Hofer Beatrix und Schibli Hans    Senioren    Personelle Änderung beim schulischen Religionsunterricht    Neue Religionslehrerin    Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 30. Mai 2003   

Gottesdienste

18. Sonntag im Jahreskreis
Aushilfe: Chorherr Otto Jossen

Samstag, 2. August
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Gustav und Sophie Schibli-Peterhans / Karl Schibli und Klara Schibli / Maria-Bernadetta Spielmann-Suter / Anna Jda Schibli und Angehörige / Emil und Josefina Peterhans-Peterhans, Landwirt / Walter Schibli-Stoffel / Franz Zehnder

Sonntag, 3. August
10.00 Eucharistiefeier

Dienstag, 5. August
19.30 Eucharistiefeier
Jahrzeit für August Peterhans-Heri

Mittwoch, 6. August
Fest der Verklärung des Herrn
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 7. August
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 8. August
09.00 Eucharistiefeier  

19. Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 9. August
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Marie Peterhans
Jahrzeit für Heinz Rippstein-Knobel / Hermann und Gunda Stierli-Cavelti / Josef Robert Heimgartner und Eltern / Robert und Katharina Heimgartner-Benz / Franz Schibli-Peterhans / Emil und Agnes Peterhans-Klaus, Sohn Emil Peterhans-Holenstein

Sonntag, 10. August
10.00 Eucharistiefeier

Montag, 11. August
08.00 Ökum. Schulanfangsgottesdienst (reformierte Kirche)

Dienstag, 12. August
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 13. August
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 14. August
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 15. August
Hochfest Maria Aufnahme in den Himmel
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 16. August
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Rosa Wettstein / Anna Schibli-Höfler / Gotthard und Marie Meier-Müller / Josef und Margaretha Schibli-Kuhn

Nach oben

Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst

Mit Schwung ins neue Schuljahr
Montag, 11. August 2003 8.00 - 8.45 Uhr
Dieses Jahr in der reformierten Kirche Fislisbach.
Herzliche Einladung an alle Kinder und Jugendlichen, an Lehrerinnen und Lehrer, Kindergärtnerinnen, Eltern, Grosseltern, Patinnen und Paten sowie die ganze Gemeinde.

Nach oben

Hochzeit von Hofer Beatrix und Schibli Hans

Am 16. August um 11.30 Uhr geben sich das Ja-Wort, Hofer Beatrix und Schibli Hans. Wir wünschen dem Brautpaar reichsten Gottessegen.

Nach oben

Senioren

Donnerstag, 14.08.03 s. Spez. Programm
Beinwil am See
Kantonales Senioren-Sportfest
Wandern, Velofahren, Walking, Tennis, Aqua-Jogging, Stretching, Volkstanz. Versch. Treffpunkte

Nach oben

Personelle Änderung beim schulischen Religionsunterricht

Frau Sylvia Sommer Läderach wird vom 25. August 2003 bis zum 3. Oktober 2003 einen Kurs in Spital- und Krankenseelsorge (CPT) absolvieren. Sie beabsichtigt, in Zukunft ihre seelsorgerische Tätigkeit noch vermehrt auf die älteren und kranken Mitmenschen auszurichten.
Aus diesem Grund hat die Kirchenpflege beschlossen, Sylvia Sommer vom schulischen Unterricht der 1. und 2. Klasse ab neuem Schuljahr zu entlasten und dafür eine nebenamtliche Katechetin einzustellen.
Aus verschiedenen Bewerbungen haben wir für die Unterstufe Frau Lilli Burkart gewählt. Frau Burkart wohnt in Zufikon und ist Mutter von zwei Kindern (16- und 14-jährig). Sie ist seit einigen Jahren an ihrem Wohnort Zufikon als nebenamtliche Katechetin für die Unterstufe tätig und übernimmt nun hier in unserer Pfarrei noch die Unterstufe 1. und 2. Klasse : d.h. die Schülerinnen und Schüler der Klassen von Andrea Clementi / Christine Ionescu, Marianne Portner, Irene Emmenegger und Othilia Mühletaler.
Wir sind überzeugt, dass wir mit Frau Burkart eine kompetente und aufgeschlossene Katechetin gefunden haben und wünschen ihr hier bei uns einen guten Start. Wir hoffen, dass die Eltern, Schülerinnen und Schüler mit Frau Burkart eine verständnisvolle und offene Ansprechpartnerin finden werden.

Kath. Kirchenpflege

Nach oben

Neue Religionslehrerin

Als neue Religionslehrerin für die Erste- und Zweite Klasse, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich wohne seit 15 Jahren in Zufikon und bin allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Meine Tochter beginnt mit der Kantonsschule und mein Sohn mit der dritten Sekundarschule.
Meine Ausbildung zur Katechetin habe ich letzten Monat abgeschlossen. Nach der Grundausbildung besuchte ich während drei Jahren die Praxiskurse 1., 2. und 3. Klasse. Gleichzeitig unterrichtete ich diese Stufen in Zufikon. Zuletzt alle drei Stufen. Jetzt freue ich mich, dass ich zusätzlich in Fislisbach die Erst- und Zweitklässler auf dem Weg des Glaubens begleiten darf und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Eltern und Verantwortlichen der Pfarrgemeinde.

Lilli Burkart

Nach oben

Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 30. Mai 2003

Gegen den Beschluss der obenerwähnten Versammlung betreffend Kaufvertrag von total 2071 m2 zum Gesamtpreis von Fr. 747'000.00 zwischen der Röm. Kath. Kirchgemeinde Fislisbach (Verkäuferin) und der Einwohnergemeinde Fislisbach (Käuferin) wurde das Referendum nicht ergriffen. Der Beschluss ist somit in Rechtskraft getreten.

Kath. Kirchgemeinde Fislisbach

Nach oben