Pfarrblatt Nr. 11    9. März 2003

Druckversion

Gottesdienste    Fiire mit de Chline    Einladung    Oberstufentreff    Konzert mit dem TRIO FESTIVO    Interkonfessionelle Eheberatungsstelle Bezirk Baden (IEB)    Abgabetermine der Artikel für die nächsten Horizonte:   

Gottesdienste

1. Fastensonntag
Diözesanes Opfer für die Aufgaben des Bistums

Samstag, 8. März
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Rosamunde Rüegg-Fröhlich
Jahrzeit für Franz Xaver und Marie Therese Peterhans-Büchler / Jakob Wettstein-Matt / Heinrich und Lina Peterhans-Wettstein / Ernst Josef Peterhans-Schilter / Josef und Hedwig Heimgartner-Büchi

Sonntag, 9. März
10.00 Eucharistiefeier
(Es singt der Kirchenchor)
Anschliessend Pfarreikaffee im Vereinshaus

Dienstag, 11. März
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 12. März
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 13. März
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 14. März
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 15. März
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für H. H. Pfarrer Emilio Brunner / Charlotte Heimgartner-Eichenberger / Margaretha Heimgartner-Egli / Marie Heimgartner Renggli / Josef Busslinger und seine Eltern / Josef und Martha Wettstein-Suter / Notburga Maria Wettstein / Johann und Marie Haslimeier-Merkli

Nach oben

Fiire mit de Chline

Sonntag, 9. März 2003 11.15 Uhr
Ökumenisches Fiire mit de Chline
in der reformierten Kirche
Thema: verzichten
Wir laden dazu Eltern und Grosseltern, Gotten, Götti, Alt und Jung herzlich ein.

Pfarrerin E. Compagno, Jugendseelsorgerin S. Sommer und das Vorbereitungsteam

Nach oben

Einladung

zum ökumenischen Frauen-Frühstück in Fislisbach
Wann: Dienstag, 11. März 2003 um 9.00 Uhr
Wo: im reformierten Kirchgemeindehaus
Kosten: Vortrag und Frühstück Fr. 8.--
Kinderhüte: ebenfalls im Kirchgemeindehaus. Als Znüni erhält jedes Kind ein Weggli und Sirup.
Ziel: Wir möchten uns von Gott ansprechen lassen, einander begegnen, ermutigen und Hoffnung vermitteln. Anschliessend an ein feines Frühstück spricht Frau Elisabeth Kemmler, Aarau zum Thema: Worte haben mehr Macht, als wir denken!
Weitere Frühstücksdaten 2003:
27. Mai: Fit fürs Leben, fit durchs Leben
26. Aug: Den eigenen Weg gehen
25. Nov: Freundschaft als Lebensstil

Nach oben

Oberstufentreff

Einladung an die 2. Real und 2. Sek. zum Oberstufentreff am Mittwoch, 12. März 2003 um 20.00 Uhr im Vereinshaus
Thema des Abends ist:
Und plötzlich ist alles anders - Unfalltod oder Suizid
Wir möchten darüber diskutieren, was der unerwartete Tod eines jungen Menschen bei uns auslöst.
Ich freue mich auf einen interessanten und lehrreichen Abend mit euch. Eure Jugendseelsorgerin

Sylvia Sommer Läderach

Nach oben

Konzert mit dem TRIO FESTIVO

Samstag, 15. März 2003, 20.00 Uhr
Aula, Schulhaus Leematten
Eintritt frei! (Patronat: Gemeinderat Fislisbach)
Transito con brio
Eine musikalische Erlebnisreise mit Charme, Witz und Brillanz
Klassik, Salonmusik, Tango, Klezmer, Ragtime, Jazzstandards und Filmmusik
The Grossover Artists
Roland Raphael, Klavier
Bettina Macher, Cello
Daniel Schneider, Klarinette

Das Trio Festivo ist bekannt geworden mit seiner einzigartigen Salon- und Kurhausmusik, die auch auf verschiedenen CDs grösste Beachtung gefunden hat. Heute, nach sechzehn Jahren inspirierender Zusammenarbeit und nach Auftritten in vielen Kulturzentren Europas und Japans, werden diese drei Musiker gerade dafür gefeiert, dass sie sich nicht auf einen einzigen Musikstil einschränken lassen. Das Ensemble leistet Pionierarbeit, überschreitet Grenzen musikalischer Genres und stützt heute sein Angebot auf vier Repertoirebereiche.

Nach oben

Interkonfessionelle Eheberatungsstelle Bezirk Baden (IEB)

Die Gründung der Interkonfessionellen Eheberatungsstelle des Bezirks Baden (IEB) fand im Jahr 1972 statt. Im August 1973 hat der neugegründete Verein die Beratung aufgenommen. Im laufenden Jahr wird das Jubiläum zum 30-jährigen Bestehen gefeiert. Die IEB wird von Kirchgemeinden der drei Landeskirchen (römisch-katholisch, reformiert, christkatholisch) des Bezirkes Baden getragen und bietet Beratung und Therapie für Einzelne, Paare und Familien, sowie Meditation für Paare an. Die römisch-katholische Kirchgemeinde Fislisbach ist ebenfalls Trägergemeinde.
Wenn man sich im Zusammenleben mit seiner Partnerin/seinem Partner nicht mehr wohl fühlt, wenn öfters wegen Kleinigkeiten gestritten wird, wenn man bei einer Lebenskrise nicht mehr weiterkommt, wenn man sich in Gedanken mit einer Trennung von seinem Partner/seiner Partnerin befasst, wenn irgend ein anderes Eheproblem ansteht, dann erinnern Sie sich bitte an die Eheberatungsstelle. Die dort wirkenden Fachleute haben eine spezielle Ausbildung. Sie versuchen mit den Betroffenen zusammen neue Lösungen zu finden und behandeln alle Informationen vertraulich. Die ersten Sprechstunden sind für Mitglieder der römisch-katholischen Kirchgemeinde von Fislisbach unentgeltlich, für weitere Sitzungen wird ein Betrag vereinbart. Andere Ratsuchende bezahlen ein "Einkommen-abhängiges" Honorar.
Anmeldungen an die IEB: Tel. 056 222 44 80
Anrufe erbeten Montag bis Freitag zwischen 8 und 9 Uhr
Adresse: Interkonfessionelle Eheberatungsstelle, Zürcherstrasse 27, 5400 Baden

A. Clausen

Nach oben

Abgabetermine der Artikel für die nächsten Horizonte:

Ausgabe 13: Mittwoch, 12.03.03 (12.00 Uhr)
Ausgabe 14: Mittwoch, 19.03.03 (12.00 Uhr)
Ausgabe 15: Mittwoch, 26.03.03 (12.00 Uhr)
Ausgabe 16: Mittwoch, 02.04.03 (12.00 Uhr)

Nach oben