Pfarrblatt Nr. 5/6    27. Januar 2002

Druckversion

Gottesdienste    Fest unserer Kirchenpatronin der hl. Agathata    Sonntag, 3. Februar, Patrozinium, Hl. Agatha, 10 Uhr Hochamt    Öffentlicher Glaubenskurs für jedermann    Veranstaltungskalender Februar   

Gottesdienste

Aushilfe: Pater aus Bernrain Kreuzlingen

Samstag, 26. Januar
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
1. Jahrzeit für Anna Koch-Kühne.
Jahrzeit für Josef und Jda Heimgartner-Wettstein

Sonntag, 27. Januar
10.00 Eucharistiefeier
13.00 -16.00 Gebetsnachmittag in der Pfarrkirche St. Agatha, Fislisbach

Dienstag, 29. Januar
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 30. Januar
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 31. Januar
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 1. Februar
Herz-Jesu-Freitag
09.00 Eucharistiefeier

Fest unserer Kirchenpatronin der heiligen Agatha
Aushilfe: Pater von Bernrain
Opfer für das Kollegium St-Charles in Pruntrut

Samstag, 2. Februar
14.30 bis 15.30 Erteilung des Blasiussegens
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
1. Jahrzeit für Anna Steiner-Müller / Jahrzeit für Hermann Hofmann-Peterhans / Hermann und Anna Schibli-Stenz / Geschwister Jda und Klara Meier / Alice Stierli-Meier / Emil Hufschmid-Schibli / Josef und Rosa Peterhans-Koller / Bertha Margaretha Künzli / Adelheid Schibli-Zimmermann / Frieda Agatha Wettstein / Paula Elisabeth Laube
(Kerzenweihe und Blasiussegen)

Sonntag, 3. Februar
10.00 Eucharistiefeier
(Es singt der Kirchenchor)
Nach der Eucharistiefeier ist Pfarreikaffee im Vereinshaus.
(Blasiussegen)

Dienstag, 5. Februar
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 6. Februar
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 7. Februar
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

Freitag, 8. Februar
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 9. Februar
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Lydia Schibli-Stoffel / Jahrzeit für Jda William-Günter / Johann Alois und Zita Moor-Larcher / Theodor und Jda Käppeli-Frey / Marie Verena Schibli-Wettstein, Hebamme / Emil Schibli und Kinder / Ernst und Lina Wettstein-Busslinger und Kinder / Peter Schmid-Muntwiler

Nach oben

Fest unserer Kirchenpatronin der hl. Agatha, Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Februar

Agatha stammte aus Catania in Sizilien und erlitt den Märtyrertod wahrscheinlich unter Kaiser Decius (249-251). Ihre Verehrung hat sich früh ausgebreitet. Um 500 baute Papst Symmachus eine Kirche an der Aurelischen Strasse. Papst Gregor d. Gr. weihte 592 eine Kirche neu, die um 460 der Gote Ricimer, ein Arianer, gebaut hatte und die heute noch Santa Agata de Goti heisst.
"Arianer", Anhänger des Presbyters "Arius", nach dessen Lehre Christus Gott nicht wesensgleich, sondern ihm nur wesensähnlich ist.
Blasiussegen wird am Samstag, den 2. Februar 14.30 - 15.30 Uhr erteilt, wie auch nach den Eucharistiefeiern am 2. und 3. Februar.
Kerzenweihe am Samstag, 2. Februar 18.00 Uhr bei der Eucharistiefeier
Brotsegnung bei den Eucharistiefeiern am Samstag,2. und Sonntag, 3. Februar
Der Name "Agatha" bedeutet die Gute oder die Gütige zu griechisch agathos "gut"

Nach oben

Sonntag, 3. Februar, Patrozinium, Hl. Agatha, 10 Uhr Hochamt

Anton Bruckner/Karl Prestele
Choral - Messe F-Dur
Ergänzt und herausgegeben von Joseph Messner für gem. Chor und Orgel
Bläser-Bearbeitung von Karl Prestele für Flöten, 2 Klarinetten, Fagott, Horn in F, Trompete und 2 Posaunen (In dieser Besetzung: schweizer Erstaufführung)

Antonin Tucapsky
zwei Werke für gem. Chor und Viola (schweizer Erstaufführung)
Magnificat / Nunc dimitis

Kath. Kirchenchor; Collegium Vocale; Mitglieder der Musikgesellschaft Fislisbach; Klaus Kunzmann, Viola; Leitung: Elmar Klöckner

Nach oben

Öffentlicher Glaubenskurs für jedermann

Auch 2002 halten wir wieder jeden letzten Sonntag im Monat das ganze Jahr öffentlicher Glaubenskurs für jedermann
Vortrag: 27. Jan. Das christliche Leben von H. H. Generalvikar Dr. Markus Walser
Ab 13.00 - 16.00 Rosenkranz, Anbetung, Vortrag, Heilige Messe, Beichtgelegenheit. Auch Sie sind herzlich eingeladen zu diesen Einkehrstunden vor allem mit Jugendlichen. Erkennen wir die Zeit und setzen wir unser Schöpfer und Herrscher über Leben und Tod in unseren Mittelpunkt.
Wir wollen an dieser Stelle dem H. H. Pfarrer Norbert Lang und der werten Kirchbehörde von ganzem Herzen danken für die Gastfreundschaft im vergangenen und im "Neuen" Jahr.

Voranzeige: Februar 24. 02 Vortrag von H. H. Dr. M. Walser. Thema: Jesus lehrt uns beten

Herzliche Einladung: Inititivkreis: Öffentlicher Glaubenskurs, Verantw. H. Felder M.

Nach oben

Veranstaltungskalender Februar

3.2.: Patrozinium St. Agatha (Kirchenchor; anschl. Pfarreikaffee)
7.2.: Schmutziger Donnerstag; Morgenstreich (Clairongarde)
9.2.: Kindermaskenball und Umzug (Blauring und Jungwacht)
13.2.: Aschermittwoch: 9.00/19.00 Gottesdienste
17.2.: oekum. Fiire mit Chline
20.2.: Oberstufentreff 3. Real und Sek (20 Uhr Vereinshaus)
23.2.: Jub.-GV Männerverein
24.2.: Gottesdienst mit Kirchenchor
24.2.: Sunntigsfiir
27.2.: Vortrag FMG (Farben)

Nach oben