Pfarrblatt Nr. 52    22. Dezember 2002

Druckversion

Gottesdienste    Gesegnete Weihnachten    Familiengottesdienst, 24.12.02, 17 Uhr    4. Advent, 22. Dezember, 10 Uhr Gottesdienst    Heiliger Abend, 24. Dezember, 22.30 Uhr Gottesdienst    23 Uhr, Christmette    25. Dezember, 1. Weihnachtstag, 10 Uhr Hochamt    Monatsprogramm Januar 2003   

Gottesdienste

Samstag, 21. Dezember
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Johann und Jda Widmer-Peterhans / Emil und Maria Koller-Küng

Sonntag, 22. Dezember
10.00 Eucharistiefeier

Heiliger Abend, 24. Dezember
Aushilfe Pater Walter Oberholzer aus Bernrain Kreuzlingen 
Opfer für das Kinderspital Betlehem
17.00 Weihnachtsgottesdienst für die Familie
Thema: Der Weihnnachtsstern, mitgestaltet von Schüler/innen und Bläsern der MGF
23.00 Mitternachtsmesse mit unserem Kirchenchor

Weihnachten, 25. Dezember
10.00 Weihnachtsgottesdienst

Donnerstag, 26. Dezember
Fest des Hl. Stephanus
10.00 Eucharistiefeier

Freitag, 27. Dezember
Fest des Hl. Johannes - Segnung des Johanneswein
10.00 Eucharistiefeier

Samstag, 28. Dezember
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Jahrzeit für Hermine Peterhans und Josef Meinrad Peterhans-Hofmann <\b>

Nach oben

Gesegnete Weihnachten

Der ganzen Pfarrei wünsche ich gesegnete, frohe und friedvolle Weihnachten.

Pfr. N. Lang

Nach oben

Familiengottesdienst, 24.12.02, 17 Uhr

Mache dich auf, wenn es dunkel ist in deinem Leben. Jesus, dein Licht kommt, um deine Nacht, um jede Nacht deines Lebens zu einer heiligen Nacht werden zu lassen. Mache dich auf und werde Licht, denn deine Nacht ist geweiht. Wir feiern den Heiligen Abend, die heilige Nacht, Weihnachten. Wir wünschen allen die Kraft, sich zu öffnen für das Licht, das mit Jesus in diese Welt gekommen ist.
Mit diesen Gedanken laden wir alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene ganz herzlich zum Familiengottesdienst an Heiligabend zum Thema: der Weihnachtsstern, um 17.00 Uhr in die Kirche ein.
Dieser Gottesdienst wird mitgestaltet von einer Bläsergruppe der Musikgesellschaft Fislisbach unter der Leitung von Josef Vogler und Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe.
An dieser Stelle wünsche ich allen eine frohe und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Und alle guten Wünsche über die Weihnachtszeit hinaus für das kommende Jahr 2003.
Eure Jugendseelsorgerin

Sylvia Sommer Läderach

Nach oben

4. Advent, 22. Dezember, 10 Uhr Gottesdienst

Motetten zum 4. Advent Collegium Vocale, Ltg. Elmar Klöckner

Heinrich Isaac 1445 - 1517
Rorate caeli, desuper
Schola und SATB

Zoltan Kodaly 1882 - 1967
Veni, veni Emanuel
SABar.

Johannes Mangon 1525 - 1578
Ave Maria, gratia plena
Schola und SATB

Heinrich Isaac
Ecce virgo concipiet
Schola und SATB

Nach oben

Heiliger Abend, 24. Dezember, 22.30 Uhr Gottesdienst

Jiri Ignaz Linek 1725 - 1791
Konzert C-Dur für Orgel, Streicher und 2 Trompeten

Franz Xaver Brixi 1732 - 1771
Ave Maria für gem. Chor, Orgel und Orchester
Magnificat für Soli, gem. Chor und Orchester

Jiri Ignaz Linek
Christ, der Herr, kommt in die Welt
Pastorella für gem. Chor, Streicher, Orgel und Triangel

Nach oben

23 Uhr, Christmette

Franz Xaver Brixi
Missa pastoralis D-Dur
für Soli, gem. Chor, Streicher, 2 Trompeten, Pauken und Orgel

Rebecca Okenden, Sopran; Anna Brugoni, Alt; Andreas Gisler, Tenor; Helmut Seidenbusch, Bass; Georg und Jochen Weiss, Trompete; Werner Peterhans und Beat Lötscher, Euphonium; Adrian Schoch, Pauken und Triangel; Werner Otto und Marianne Geng, Violine; Ursula Kuse, Cello; Vitaliy Kravtchenko, Kontrabass; Urs Wietlisbach, Orgel; Kirchenchor St. Agatha Fislisbach, Leitung: Elmar Klöckner

Nach oben

25. Dezember, 1. Weihnachtstag, 10 Uhr Hochamt

Cantus Gregorianus Puer natus est nobis Choralschola
Weihnachtslieder für gem. Chor (Projekt: Adhoc-Chor) und Festliche Musik für Bläser und Orgel
Blechbläser der Musikgesellschaft Fislisbach, Orgel: Rolf Hartenbach

Nach oben

Monatsprogramm Januar 2003

Dienstag, 7.20.15 Wiederbeginn der Proben
Dienstag, 14.20.15 Probe
Samstag, 18.Generalversammlung:
18.00 Singen in der Kirche
19.30 Nachtessen in der Linde
Anschliessend geschäftlicher Teil
Dienstag, 21.20.15 Probe
Dienstag, 28.20.15 Probe
Ein glückliches, gesegnetes neues Jahr wünscht allen Mitgliedern der Vorstand

Nach oben

Es fällt mir schwer,
auf mich selbst zu hören,
meinen eigenen Ton zu finden,
die Sprache des Herzens zu sprechen.
Es fällt mir schwer,
das Belastende abzuwerfen,
das Fördernde zu pflegen und
einzustimmen in das Lied des Lebens.
Ich will still werden,
mich selbst wahrnehmen,
meiner Seele Raum geben
und sein, wie ich bin.
Max Feigenwinter

Nach oben