Pfarrblatt Nr. 23    2. Juni 2002

Druckversion

Gottesdienste    Jahresabschluss 2001 der Kirchgemeinde Fislisbach    Monatsprogramm Juni/Juli 2002    Kulturwuchenänd vom 7. bis 9. Juni 2002    Konzert Münchner Chorbuben    Ein herzliches Dankeschön   

Gottesdienste

9. Sonntag im Jahreskreis

Samstag, 1. Juni
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Lisa Peterhans-Schmid
Jahrzeit für Emil und Anna Schibli-Blum / Emil und Maria Schibli-Müller / Werner und Rosa Huber-Michel / Emil und Maria Müller-Raimann / Otto und Anna Killer-Friedrich, alt Metzgermeister / René Schwitsgabel-Killer, Lina Killer / Hermann und Berta Burger-Busslinger / Max Burger-Zenklusen / Beat und Rosa Heimgartner-Notter / Josef und Martha Steinacher-Hollinger

Sonntag, 2. Juni
10.00 Eucharistiefeier

Dienstag, 4. Juni
19.30 Eucharistiefeier

Mittwoch, 5. Juni
09.00 Eucharistiefeier

Donnerstag, 6. Juni
09.00 Eucharistiefeier
18.45 Rosenkranz

HERZ-JESU-FEST
Freitag, 7. Juni
09.00 Eucharistiefeier

Samstag, 8. Juni
17.00 bis 17.30 Beichtgelegenheit
18.00 Eucharistiefeier
Dreissigster für Hans Lang-Rothenfluh
Jahrzeit für Martin und Anna Meier-Busslinger, Sohn Karl Meier-Meier / Fridolin und Margrith Peterhans-Karli, Sohn Kurt Peterhans-Meli / Anton Jakob Sutter-Hodel / Ernst Peterhans-Schibli

Nach oben

Jahresabschluss 2001 der Kirchgemeinde Fislisbach

Kirchenpflege und Finanzkommission freuen sich, Sie über den Jahresabschluss 2001 zu informieren.
Erfolgsrechnung
Die Jahresrechnung schloss mit Einnahmen und Ausgaben von Fr. 895.670.05 ab. Dies sind rund Fr. 21'100.- weniger als budgetiert. Der im Voranschlag errechnete Überschuss von Fr. 54'440.- ist leicht überschritten und wurde wie folgt verbucht:
Einlage in den "Renovationsfonds Kirche" Fr. 50'000.--; Zuweisung in "Allgemeine Reserven" Fr. 4'619.55; Total Fr. 54'619.55

Verwaltung / Seelsorge, Pfarrei
Ein 2. Computer musste angeschafft werden, der hälftig in der Verwaltung (Pfarrblatt, Mitgliederverwaltung) und in der Seelsorge (Jugendseelsorge) eingesetzt ist.
Am Schweizerischen Clairongardentreffen vom Sept. 2001 hat sich die Kirchgemeinde mit einem Sponsorenbeitrag von Fr. 10'000.- beteiligt.
Liegenschaften
Im Berichtsjahr wurde nun auch das Vereinshaus mit einer neuen Kaffeemaschine ausgestattet.
Steuereingänge
Trotz vorsichtiger Budgetierung erreichten die Steuereinnahmen (Steuersoll und Nachträge) incl. Quellensteuern das Budgetziel um rund Fr. 18'500.- nicht. Als Auswirkung des neuen Steuergesetzes ergaben sich im 4. Quartal 2001 bedeutend höhere Rückerstattungen als angenommen.

Bilanz
Aktiven und Passiven weisen einen Bestand von Fr. 594'112.55 auf. Die flüssigen Mittel und Guthaben, nach Abzug der kurzfristigen Schulden, betragen Fr. 200'207.10. Unsere Bankschulden konnten erfreulicherweise von Fr. 200'000.-- auf Fr. 150'000.-- reduziert werden.

Sie werden an der nächsten Kirchgemeindeversammlung vom 22. November 2002 ausführlich über Erfolgsrechnung und Bilanz informiert. Reservieren Sie dieses Datum schon heute.

Kirchenpflege und Finanzkommission

Nach oben

Monatsprogramm Juni/Juli 2002

Dienstag, 4. Juni 20.15 Probe
Dienstag, 11. Juni 20.15 Probe
Dienstag, 18. Juni 20.15 Probe
Dienstag, 25. Juni 20.15 Probe
Dienstag, 2. Juli 20.15 Probe
Sonntag, 7. Juli Vereinsreise nach Todtmoos
8. Juli bis 12. August Ferien
Wiederbeginn der Proben Dienstag, 13. August

Nach oben

Kulturwuchenänd vom 7. bis 9. Juni 2002

Das detaillierte Programm wird allen Haushaltungen zugestellt. Wir möchten Sie auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen: Sonntag, 9. Juni, 10.30 Uhr, oekumenischer Gottesdienst auf dem "Buech-Waldfestplatz". Herr Pfarrer N. Lang und Frau E. Compagno, ref. Pfarrerin, werden diesen Gottesdienst gemeinsam gestalten. Begleitet werden sie von Alphornbläsern und Fahnenschwinger vom Burghorn. Die ganze Bevölkerung ist zu diesem Gottesdienst auf dem Buech recht herzlich eingeladen.
Bei schlechter Witterung findet der oekum. Gottesdienst um die gleiche Zeit in der kath. Kirche statt.
Zum Abschluss des Kulturwochenendes findet am Sonntag, 9. Juni um 19.00 Uhr ein klassisches Konzert in unserer Pfarrkirche statt. Das Ensemble Innuendo und Herr E. Klöckner, Orgel, werden ein vielseitiges Programm anbieten. Das Detailprogramm erscheint im nächsten Pfarrblatt und liegt auch in der Kirche auf.

Nach oben

Konzert Münchner Chorbuben

Am Freitag, 06.09.2002 findet in der kath. Kirche um 20 Uhr ein Konzert mit den Münchner Chorbuben statt, organisiert durch den Konzertkreis Fislisbach. Die Münchner Chorbuben waren bereits 1990 zu Gast in Fislisbach und erfreuten uns mit einem herrlichen Konzert. Wie schon 1990 ist der Konzertkreis verantwortlich für die Unterbringung der Sänger und Begleitpersonen, 34 Kinder und 6 Erwachsene. Wir suchen deshalb Gastfamilien, welche bereit sind, eine oder mehrere Personen für die Nacht vom Freitag, 6. Sept. auf Samstag, 7. Sept. 2002 bei sich aufzunehmen, inkl. Nachtessen und Frühstück, Ankunft am Freitag ca. 13 bis 14 Uhr, Abreise am Samstag ca. 09.00 Uhr.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Ursula Seeholzer, Jurastr. 2, Tel. 056 493 10 11; sie nimmt auch Ihre Anmeldung telefonisch oder schriftlich entgegen, bis spätestens 22. Juni 2002. Herzlichen Dank im voraus!

Nach oben

Ein herzliches Dankeschön

- an die Jungwacht und den Blauring für die Organisation des Apéros am Muttertag
- an die Clairongarde für das Muttertagsständchen
- an Hermann Felder und seine Initiativgruppe für die Spende der Osterkerze, als Zeichen des Dankes für die monatliche Benutzung der Kirche jeweils am letzten Sonntagnachmittag für den öffentlichen Glaubenskurs
- an die beiden "Senioren", Toni Stöckli und Kurt Widmer für die Reinigung und Instandstellung des Bildstöcklis am Hiltiberg
- an den Männerverein, Toni Stöckli und Gärtnermeister Josef Schibli für den "Frühlingsputz" auf dem Boll, die Neubeschaffung und das Ersetzen der alten Bäume. Die Teilnehmer der Bollandacht freuten sich am "herausgeputzten" Boll und danken auch für die Pflege dieser Andachtsstätte. Ein Spaziergang auf das Boll lohnt sich.

Kath. Kirchenpflege

Nach oben