GV St. Agatha Chor

Druckversion

vom Samstag, 24. Januar 2009
Wie gewohnt hat sich der Chor im Gottesdienst um 18 Uhr auf die GV "eingestimmt". Nach dem feinen Nachtessen in der Linde, begrüsste unsere Präsidentin, Theres Schibli, alle Aktivmitglieder zum geschäftlichen Teil der GV, ganz besonders erwähnte sie unseren Dirigenten, Samuel Hartmann, unsere Gäste, Pater Paul Ehrler, "Wochenend-Priester", den Präsidenten der Kirchenpflege, Silvère Dagelet, die Ehrenmitglieder, Maria Peterhans und Marcel Zünd, sowie unseren Organisten, Urs Wietlisbach.
Pater Ehrler erwähnte in seiner kurzen Begrüssung, dass die Stimme eines jeden etwas grossartiges sei, wir uns am Gesang erfreuen können und auch immer daran denken sollten, dass wir zum Lob Gottes singen dürfen.
Nach der Wahl der Stimmenzähler wurde das Protokoll der letzten GV einstimmig genehmigt, wie auch der Kassa- und Revisorenbericht. Ebenfalls einstimmig genehmigten die Aktivmitglieder den Entwurf unserer Statuten, die im Verlauf des vergangenen Jahres vom Vorstand erarbeitet wurden und auch bereits durch Alwin Müller, Präsident des Aarg. Cäcilienverbandes abgesegnet worden sind.
Im vergangenen Vereinsjahr sind 8 Aktivmitglieder aus dem Chor ausgetreten, glücklicherweise dürfen wir jedoch wieder 4 neue Chormitglieder bei uns begrüssen; Maya Bachmann, Rita Baumann, Marta Heimgartner und Lucienne van de Wouw. Theres Schibli hiess sie mit einem Blumengruss willkommen.
Für langjährige Mitgliedschaft durften wir Heidrun Ramisch (20 Jahre) und Werner Heimgartner (50 Jahre) mit einem Geschenk und einem grossen Applaus gratulieren.
Für fleissigen Probenbesuch (max. 5 Absenzen) hatte Samuel schöne CD ausgesucht, welche bei den acht Chormitgliedern grossen Anklang fanden.
Nachdem unser Dirigent, Samuel Hartmann, das Jahresprogramm 2009 und den detaillierten Probenplan vorgestellt hatte, orientierte Gerhard Humbel bereits über die Ideen des Vorstandes für unser Jubiläumsjahr 2010. Mit 4 grösseren Anlässen möchten wir unser Jubiläum "150 Jahre Kirchenchor" feiern:
Patrozinium - Ostern - Chortreffen mit den umliegenden Kirchenchören - Adventskonzert zusammen mit der Musikgesellschaft Fislisbach. Anstelle eines OK's werden wir die Vorbereitungsarbeiten mit einem erweiterten Vorstand in Angriff nehmen. Dazu konnten wir Karin Boss, Monika und Stefan Stutz gewinnen, herzlichen Dank.
Nach dem geschäftlichen Teil genossen wir ein feines Dessert, offeriert von Werner Heimgartner und dann überraschten uns Ernst Heimgartner und Samuel Hartmann mit dem Auftritt des "Schacher Seppli", vielen Dank.
Die Aktuarin: Ursula Seeholzer